Home

Aktuelles

Das Technische Rathaus wird bezogen

Etwa eineinhalb Jahre dauerte der Umbau des ehemaligen Gebäudes der Post zum Technischen Rathaus. Ab Montag, 11. Juni 2018 stehen nun die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude an. Die betroffenen Dienststellen sind während der Umzugstage nur eingeschränkt erreichbar.

[weiter]

Date deinen Experten!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr folgt am Mittwoch, 6. Juni 2018 die zweite Auflage des „Speed-Debating“. Es ist das vierte Modul zur Jugendpartizipation in Sankt Augustin und soll einen direkten Kontakt zwischen den Jugendlichen auf der einen Seite sowie Politik, Verwaltung und Vertretern von für Jugendliche relevanten Einrichtungen auf der anderen Seite ermöglichen.

[weiter]

Wettbewerbserfolg für Ballettschülerinnen der Musikschule

Beim 4. Internationalen Ballettwettbewerb SPERA, der Anfang Juni in Bad Homburg stattfand, erreichten fünf Ballettschülerinnen der Musikschule der Stadt Sankt Augustin einen hervorragenden 6. Platz. Klemens Salz, Leiter der Musikschule, gratuliert den erfolgreichen Tänzerinnen.

[weiter]

Ehrenamtliche Gärtner für den Park der Steyler Missionare gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht mehrere Personen mit Kenntnissen und Fertigkeiten im gärtnerischen Bereich, die sich auf ehrenamtlicher Basis im Park der Steyler Missionare engagieren möchten.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Körnerbrötchen, Indianer, Schnitzhandwerk und viel Natur

Wie werden leckere Brote und Brötchen hergestellt? Wie leben Schnecken? Wer tummelt sich in der Wiese? Wie funktioniert eine Kläranlage? Viele Fragen – Antworten dazu gibt es in den Sommerferien 2018. Zu zahlreichen Veranstaltungen, darunter eine Waldwoche für Kinder - mit garantiertem Naturerlebnis - lädt das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin ein. Kinder ab 6 Jahren (zum Teil in Begleitung) können unter fachkundiger Leitung Sankt Augustins Natur mit allen Sinnen erleben, erforschen und selbst kreativ werden.

[weiter]

Beantragte Briefwahlunterlagen nicht erhalten?

Betroffene sollen sich im Wahlbüro der Stadt Sankt Augustin melden

Wahlberechtigte für die Landtagswahl in NRW am kommenden Sonntag, die zwar bereits vor einiger Zeit Briefwahlunterlagen beantragt aber noch nicht erhalten haben, werden gebeten sich so schnell wie möglich telefonisch oder per E-Mail mit dem Wahlbüro der Stadt Sankt Augustin in Verbindung zu setzen.

Bildausschnitt: Zu sehen ist der Arm eines Wählers, der einen Stimmzettel  in den Schlitz einer Wahlurne einwirft. Christian Schwier - Fotolia.com

Das Wahlbüro hat am heutigen Donnerstag bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag stehen die Mitarbeiter von 8.30 bis 18 Uhr zur Verfügung. Und auch am Wahlwochenende beantworten die Mitarbeiter Fragen rund um die Wahl: Samstag von 8 bis 12 Uhr und Sonntag von 8 bis 18 Uhr.

In den letzten Tagen häuften sich die Anrufe von Sankt Augustinern, dass die von ihnen bereits vor längerer Zeit beantragten Briefwahlunterlagen noch nicht angekommen seien. In der Regel werden die Briefwahlanträge umgehend bearbeitet und die Briefwahlunterlagen zeitnah verschickt. Um sicherzustellen, dass die Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben können, bittet das Wahlbüro der Stadt Sankt Augustin alle Wahlberechtigten, die ebenfalls vor längerer Zeit Briefwahlunterlagen beantragt und noch nicht erhalten haben darum, sich kurzfristig mit dem Wahlbüro zu den oben genannten Öffnungszeiten in Verbindung zu setzen. Dann wird in jedem Einzelfall das weitere Verfahren geklärt. In der Regel werden die bereits versandten Briefwahlunterlagen ungültig gemacht und neue Wahlscheine ausgehändigt. Damit kann bis Freitag, 18 Uhr, auch direkt im Wahlbüro im Rathaus gewählt werden. Eine Wahl im Wahllokal am Sonntag ist nur möglich, wenn vorher der Wahlschein ungültig gemacht wurde. Die roten Wahlbriefe können am Wahlsonntag bis 18 Uhr im Wahlbüro im Rathaus abgegeben oder in den Hausbriefkasten geworfen werden.

Aus welchen Gründen die Briefwahlunterlagen nicht zugestellt wurden, kann noch nicht gesagt werden. Die Auslieferung von der Stadt Sankt Augustin an ein beauftragtes Unternehmen ist täglich erfolgt. Dieses Unternehmen bestätigt die taggleiche Auslieferung an das Postverteilzentrum. Die Deutsche Post prüft derzeit den Sachverhalt.

 

Kontakt Wahlbüro

E-Mail: wahlen@sankt-augustin.de

Telefon: 02241/243-581, 243-576, 243-318 bis 322

 

 

11.05.2017