Home

Aktuelles

Das Technische Rathaus wird bezogen

Etwa eineinhalb Jahre dauerte der Umbau des ehemaligen Gebäudes der Post zum Technischen Rathaus. Ab Montag, 11. Juni 2018 stehen nun die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude an. Die betroffenen Dienststellen sind während der Umzugstage nur eingeschränkt erreichbar.

[weiter]

Date deinen Experten!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr folgt am Mittwoch, 6. Juni 2018 die zweite Auflage des „Speed-Debating“. Es ist das vierte Modul zur Jugendpartizipation in Sankt Augustin und soll einen direkten Kontakt zwischen den Jugendlichen auf der einen Seite sowie Politik, Verwaltung und Vertretern von für Jugendliche relevanten Einrichtungen auf der anderen Seite ermöglichen.

[weiter]

Instrumentenkarussell der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin startet ab dem 1. September 2018 wieder einen neuen Kurs „Instrumentenkarussell“. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. Die Kursgebühr beträgt 129 Euro.

[weiter]

Erfolgreiche Ferienhelferschulung

29 jugendliche Helfer der städtischen Ferienaktionen trafen sich kürzlich zur Schulung in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin-Hangelar. Mit den notwendigen Kenntnissen sind sie nun gut gerüstet und freuen sich auf ihren Einsatz bei den jeweiligen Aktionen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juli 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Verwaltungsvorstand der Stadt Sankt Augustin ab Sommer in neuer Besetzung

Rat wählt Ali Dogan zum neuen Beigeordneten und bestätigt Rainer Gleß

In der letzten Ratssitzung wurde Ali Dogan als Nachfolger des zur Wasserversorgungsgesellschaft Sankt Augustin wechselnden Marcus Lübken gewählt. Er wird zum 1. Juli 2017 die Aufgaben übernehmen. Rainer Gleß wurde zum zweiten Mal für weitere acht Jahre gewählt. Er bleibt als Erster Beigeordneter allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters.

v.l.n.r.: Rainer Gleß, Ali Dogan, Sevil Dogan, Marcus Lübken, Klaus Schumacher

Ali Dogan setzte sich in einem Ausschreibungsverfahren gegen 22 Mitbewerber durch und wurde ohne Gegenstimmen durch den Rat der Stadt Sankt Augustin gewählt. Ali Dogan ist 1982 in Ostwestfalen geboren und lebt mit Ehefrau und einem Kind in Königswinter. Derzeit arbeitet er bei der Bundesagentur für Arbeit und war vorher beim Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales beschäftigt. Nach seiner Wahl betonte er, „Ich freue mich auf die Herausforderungen, die die Aufgabenbereiche mit sich bringen und die Zusammenarbeit mit Verwaltung und Politik“. Zu seinem Dezernat gehören die Bereiche Soziales, Kinder, Jugend, Schule, Ordnungsamt, Feuer- und Bevölkerungsschutz, Bürgerservice, Standesamt und der Rechtsdienst.

Rainer Gleß, zuständig für alle technischen Bereiche der Verwaltung, wurde bereits zum zweiten Mal einstimmig wiedergewählt. Nach 16 Jahren bei der Stadt Sankt Augustin wurde seine Amtszeit um weitere acht Jahre verlängert. Mit Rainer Gleß verbunden ist die Stadtentwicklung der letzten Jahre. Stadtentwicklungskonzept 2015, Masterplan Urbane Mitte, Konzepte für Nahversorgungszentren und vieles mehr wurden unter seiner Federführung entwickelt. Die Ergebnisse sind im Zentrum und den Stadtteilen deutlich sichtbar.

Bürgermeister Klaus Schumacher sagte nach der Wahl, „Ich freue mich, die bewährte Zusammenarbeit mit Rainer Gleß fortsetzen zu können und wünsche Ali Dogan einen guten Start und viel Erfolg hier bei uns in Sankt Augustin.“

16.03.2017