Home

Aktuelles

Ideenschmiede bei fairer Cola und Schokolade

Anfang Mai trafen sich Vertreter verschiedener Bereiche des öffentlichen Lebens in Sankt Augustin und gründeten die Aktionsgruppe Fairer Handel Sankt Augustin. Die Gruppe wird in den nächsten Monaten die Bewerbungsunterlagen für die Auszeichnung als Fairtrade Town zusammenstellen und mit verschiedenen Aktionen die Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam machen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 27. Juni 2018 um 17 Uhr im Rathaus.

[weiter]

Stadtverwaltung on Tour

Wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Sankt Augustin sind das Rathaus, das Standesamt, der Bürgerservice, die Bücherei und die Begegnungsstätte CLUB am Mittwoch, 30. Mai 2018, geschlossen.

[weiter]

Freibad Sankt Augustin öffnet am 19. Mai 2018

Ab kommenden Samstag, 19. Mai 2018, heißt es wieder Badespaß für Groß und Klein im Sankt Augustiner Freibad.

[weiter]

Neue Fahrzeuge für die Kita Waldstraße

Dank einer Spende über 3.000 Euro der Badische Beamtenbank an den Förderverein können die jüngeren Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Waldstraße nun nach Herzenslust mit neuen Fahrzeugen spielen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juni 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Spatenstich für Neubau Kita in Menden erfolgt

Stadt Sankt Augustin übernimmt Trägerschaft der Kita „Im Rebhuhnfeld“

Mitte März haben die Bauvorbereitungen für den Neubau der Kita „Im Rebhuhnfeld“ begonnen. Vertreter von Stadtverwaltung und Politik gaben mit dem ersten Spatenstich jetzt den Startschuss für die Baumaßnahme. Voraussichtlich ab Februar 2018 soll die viergruppige Kita in Betrieb gehen.

Vertreter aus Verwaltung und Politik geben gemeinsam mit Kindern der Kita Siegstraße den Startschuss für den Neubau der Kita "Im Rebhuhnfeld"

Die aktuelle Jugendhilfeplanung weist im Sozialraum Menden/Meindorf für die Versorgung der Kinder unter und über drei Jahren aktuell den Bedarf von vier zusätzlichen Gruppen auf. Mit dem Neubau der Kita „Im Rebhuhnfeld“ werden insgesamt 75 Plätze für Kinder ab vier Monaten geschaffen. Damit kann der prognostizierte Bedarf für den Sozialraum ab 2018 gedeckt werden. Bürgermeister Klaus Schumacher betont, „Mit dem Neubau der Kita kommen wir dem Ziel der Deckung des Bedarfs an Kinderbetreuungsplätzen ein gutes Stück näher. Und weitere Kitas sind in der Planung, wie zum Beispiel in Buisdorf oder der Waldkindergarten in Niederpleis.“

Die Kita ist bereits jetzt als inklusive Kita konzipiert. Sie wird in städtischer Trägerschaft betrieben. Damit erweitert die Stadt Sankt Augustin nochmals ihr Betreuungsangebot. Marcus Lübken, zuständiger Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin ist überzeugt, „Gemeinsam mit den vielfältigen anderen Trägern stellen wir ein breit gefächertes Angebot bereit, aus dem die Eltern bedarfsgerecht wählen können.“ Anmeldungen für die Kita „Im Rebhuhnfeld“ nimmt die Stadt Sankt Augustin ab Sommer 2017 über die Internetplattform „Little Bird“ entgegen.

Baumaßnahme

Die Kita entsteht auf einem 2.500 Quadratmeter großen Grundstück im Neubaugebiet „Im Rebhuhnfeld“ in Menden. Das eingeschossige, barrierefreie Gebäude wird als Holzrahmenbau mit einem hohen Vorfertigungsgrad errichtet und ist nicht unterkellert. Damit kann die Bauzeit kurz gehalten werden. Die Zuwegung erfolgt von der östlichen Seite, wo sich auch die Parkflächen befinden. Die Parkflächen für die Eltern liegen im vorderen Bereich, um den Durchgangsverkehr zu reduzieren.

Durch die Lage des L-förmigen Gebäudes entlang der Nord- und Ostseite des Grundstücks ergibt sich ein geschützter Außenspielbereich von etwa 1.500 Quadratmetern. Dieser erhält einen separaten U3-Spielbereich. Die Nutzfläche der Kita wird etwa 725 Quadratmeter betragen. Alle Gruppenräume werden am geschützten Außenbereich angeordnet.

Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 2,4 Millionen Euro. Die Stadt Sankt Augustin finanziert die Maßnahme aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes des Bundes. Damit werden 90 Prozent der förderfähigen Kosten aus Bundesmitteln gefördert. Der Baubeginn ist im März 2017. Die Fertigstellung ist für Januar 2018 geplant.

14.03.2017