Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Spatenstich für Neubau Kita in Menden erfolgt

Stadt Sankt Augustin übernimmt Trägerschaft der Kita „Im Rebhuhnfeld“

Mitte März haben die Bauvorbereitungen für den Neubau der Kita „Im Rebhuhnfeld“ begonnen. Vertreter von Stadtverwaltung und Politik gaben mit dem ersten Spatenstich jetzt den Startschuss für die Baumaßnahme. Voraussichtlich ab Februar 2018 soll die viergruppige Kita in Betrieb gehen.

Vertreter aus Verwaltung und Politik geben gemeinsam mit Kindern der Kita Siegstraße den Startschuss für den Neubau der Kita "Im Rebhuhnfeld"

Die aktuelle Jugendhilfeplanung weist im Sozialraum Menden/Meindorf für die Versorgung der Kinder unter und über drei Jahren aktuell den Bedarf von vier zusätzlichen Gruppen auf. Mit dem Neubau der Kita „Im Rebhuhnfeld“ werden insgesamt 75 Plätze für Kinder ab vier Monaten geschaffen. Damit kann der prognostizierte Bedarf für den Sozialraum ab 2018 gedeckt werden. Bürgermeister Klaus Schumacher betont, „Mit dem Neubau der Kita kommen wir dem Ziel der Deckung des Bedarfs an Kinderbetreuungsplätzen ein gutes Stück näher. Und weitere Kitas sind in der Planung, wie zum Beispiel in Buisdorf oder der Waldkindergarten in Niederpleis.“

Die Kita ist bereits jetzt als inklusive Kita konzipiert. Sie wird in städtischer Trägerschaft betrieben. Damit erweitert die Stadt Sankt Augustin nochmals ihr Betreuungsangebot. Marcus Lübken, zuständiger Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin ist überzeugt, „Gemeinsam mit den vielfältigen anderen Trägern stellen wir ein breit gefächertes Angebot bereit, aus dem die Eltern bedarfsgerecht wählen können.“ Anmeldungen für die Kita „Im Rebhuhnfeld“ nimmt die Stadt Sankt Augustin ab Sommer 2017 über die Internetplattform „Little Bird“ entgegen.

Baumaßnahme

Die Kita entsteht auf einem 2.500 Quadratmeter großen Grundstück im Neubaugebiet „Im Rebhuhnfeld“ in Menden. Das eingeschossige, barrierefreie Gebäude wird als Holzrahmenbau mit einem hohen Vorfertigungsgrad errichtet und ist nicht unterkellert. Damit kann die Bauzeit kurz gehalten werden. Die Zuwegung erfolgt von der östlichen Seite, wo sich auch die Parkflächen befinden. Die Parkflächen für die Eltern liegen im vorderen Bereich, um den Durchgangsverkehr zu reduzieren.

Durch die Lage des L-förmigen Gebäudes entlang der Nord- und Ostseite des Grundstücks ergibt sich ein geschützter Außenspielbereich von etwa 1.500 Quadratmetern. Dieser erhält einen separaten U3-Spielbereich. Die Nutzfläche der Kita wird etwa 725 Quadratmeter betragen. Alle Gruppenräume werden am geschützten Außenbereich angeordnet.

Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 2,4 Millionen Euro. Die Stadt Sankt Augustin finanziert die Maßnahme aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes des Bundes. Damit werden 90 Prozent der förderfähigen Kosten aus Bundesmitteln gefördert. Der Baubeginn ist im März 2017. Die Fertigstellung ist für Januar 2018 geplant.

14.03.2017