Home

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Sankt Augustiner Hunde werden von August bis November gezählt

Wie nahezu alle Städte und Gemeinden im Bundesgebiet erhebt die Stadt Sankt Augustin eine Hundesteuer gemäß der örtlichen Hundesteuersatzung. Hiernach sind die Hundehalter verpflichtet, ihre Vierbeiner bei der Steuerverwaltung der Stadt Sankt Augustin anzumelden.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Elternkurs „Kess erziehen ®“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund führt in Kooperation mit der Familienbildung des DRK Rhein-Sieg den Elternkurs „Kess erziehen ®“ durch. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. September 2018 und ist gedacht für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Drachensteigen auf der Erpeler-Ley

Viel Spaß und viel Bewegung beim Vater-Kind-Angebot

Fast dreißig Väter und Kinder aus der Städtischen Kita Im Spichelsfeld machten sich im November, mit Drachen ausgestattet, auf die Wanderung zur Erpeler-Ley. Unter der Leitung von Erzieher Stefan Lanzerath erlebten Sie einen wunderbaren Tag auf dem Felsen hoch über dem Rhein.

Zügig ihren Vätern vorauseilend wanderten die Kinder auf die Erpeler-Ley. Voller Erwartung wurden gleich die Drachen ausgepackt. Mit Unterstützung der Väter erhoben sich nun zahlreiche Drachen in den Himmel und zeichneten ein farbenfrohes Bild. Trotz einer Windgeschwindigkeit von nur 4 bis 5 km/h hielten die Kinder fast zwei Stunden die Drachen im Dauerlauf gut 10 bis 20 Meter in der Luft. Die geringe Windgeschwindigkeit konnte den Kindern eindeutig nicht die Lust am Drachensteigen nehmen. Eine kurze Unterbrechung gab es in Form eines fröhlichen Picknicks. Als die Kinder schließlich noch Ziegen, Hühner und einen Pfau im angrenzenden Gehege entdeckten, wollten einige gar nicht mehr nach Hause. Auch in den Tagen nach der Aktion sorgte das Drachensteigen bei den Kindern noch für reichlich Gesprächsstoff.

Bereits im Vorjahr fand dieses Vater-Kind-Angebot in der Städtischen Kita Im Spichelsfeld statt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Angebot in diesem Jahr wiederholt. Es ist auch für das kommende Jahr geplant.

 

12.12.2016