Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Neun Monate Hilfe-Netzwerk 60plus

Seit neun Monaten ist das Hilfe-Netzwerk 60plus aktiv. Über eine Hotline, die von ehrenamtlich Mitarbeitenden besetzt ist, werden Hilfeleistungen an ältere Menschen in Sankt Augustin vermittelt. 40 Ehrenamtler, die sich im Netzwerk zusammengefunden haben, bieten vielfältige Unterstützungsleistung an. Besuche zu Hause oder im Pflegeheim, Unterstützung durch Botengänge oder beim Schriftverkehr, Begleitung zu Ärzten, Behörden oder zum Einkauf, Gesellschaft beim Spaziergang aber auch kleinere Hilfen in Haus oder Garten. Die Unterstützung ist nur temporär möglich und ersetzt keine professionellen Angebote oder Notfallhilfe.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Der alte und neue Kindersprecher des Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) heißt Jonathan Weiser. In der 54. Sitzung des Gremiums wurde er in seinem Amt bestätigt. Neben der Wahl standen jedoch noch zahlreiche weitere Themen auf der Tagesordnung.

[weiter]

Stadtverwaltung am 13. Dezember 2018 nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 13. Dezember 2018 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

Beispiel Ehrenamt 2018

Die Stadt Sankt Augustin fördert seit Jahren das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in den unterschiedlichsten Organisationen und Gruppierungen. In einer Feierstunde zeichneten jetzt Bürgermeister Klaus Schumacher und der für Soziales zuständige Beigeordnete Ali Doğan drei Gruppierungen aus, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich in Sankt Augustin einsetzen.

[weiter]

Neue Netzwerkveranstaltung für Sankt Augustiner Unternehmen gestartet

Mit dem Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück haben die VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), die Kreissparkasse Köln und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) eine neue Netzwerk-Veranstaltung für die Sankt Augustiner Unternehmen ins Leben gerufen.

[weiter]

Campus Magistrale offiziell eröffnet

Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, und Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, eröffneten jetzt offiziell die Campus Magistrale. Sie ist ein Teilstück der geplanten Wegeverbindung zwischen Hochschule und Haltepunkt Zentrum/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und verläuft entlang der Grantham-Allee vom Campus-Eingang Richtung Rhein-Sieg-Gymnasium. Bund und das Land Nordrhein-Westfalen förderten auf der Grundlage des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin den Bau der Campus Magistrale mit 70 Prozent.

[weiter]

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...

Auch in diesem Jahr schmückt ein großer Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. 75 OGS Kinder und einige Senioren des CLUB übergaben den Baum jetzt an Bürgermeister Klaus Schumacher.

Fröhliche Gesichter bei der Übergabe des Weihnachtsbaums auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Schön geschmückt steht der Weihnachtsbaum auf dem Karl-Gatzweiler-Platz und erstrahlt im Lichterglanz. Wie in jedem Jahr ist er der Blickfang in der Vorweihnachtszeit.

Rechtzeitig vor dem ersten Advent präsentierten die Kinder von Sankt Augustiner Offenen Ganztagsschulen und Senioren der Begegnungsstätte CLUB ihren Baum Bürgermeister Klaus Schumacher.

Der Baum ist geschmückt mit roten Ketten, Glocken und bemalten Joghurtbehältern, die die Kinder der OGS Hangelar hergestellt haben. Dabei ließen sie sich von dem Gedanken leiten, dass man verschiedene Materialien recyceln und auch als Weihnachtsbaumschmuck verwenden kann. Die Schüler der OGS St. Martin in Mülldorf schnitten viele Weihnachtsmotive aus Papier aus, die zum Schutz gegen den Regen laminiert wurden. Die Kinder der OGS Max & Moritz Schule in Menden steuerten schließlich bunte Sterne aus Styropor für den Weihnachtsbaum bei. Natürlich fehlen auch die vor einigen Jahren von den Senioren des CLUB gefertigten Laubsägearbeiten nicht.

Bürgermeister Klaus Schumacher freute sich über den schön geschmückten Baum. Er lobte die besondere Kreativität der Kinder. Und dankte allen für die festliche Gestaltung des Weihnachtsbaumes im Herzen von Sankt Augustin.

Mit großer Begeisterung nahmen die Kinder die Adventskalender entgegen, die ihnen Bürgermeister Klaus Schumacher und der für Soziales zuständige Dezernent Marcus Lübken als kleines Dankeschön überreichten. Zum Schluss sangen alle gemeinsam das Lied „Oh Tannenbaum“.

Unter den Senioren, die sich am Weihnachtsbaum einfanden, war auch Gerda Dieser, die anschließend im CLUB ihren 90. Geburtstag feierte. Bürgermeister Klaus Schumacher gratulierte der Jubilarin herzlich zu ihrem Festtag und überreichte ihr ein kleines Präsent.

Die Senioren beschlossen den Tag mit einem unterhaltsamen Vortrag von Filmemacher Georg Divossen über die rheinischen Weihnachtsbräuche.

24. November 2016