Home

Aktuelles

Das Technische Rathaus wird bezogen

Etwa eineinhalb Jahre dauerte der Umbau des ehemaligen Gebäudes der Post zum Technischen Rathaus. Ab Montag, 11. Juni 2018 stehen nun die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude an. Die betroffenen Dienststellen sind während der Umzugstage nur eingeschränkt erreichbar.

[weiter]

Date deinen Experten!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr folgt am Mittwoch, 6. Juni 2018 die zweite Auflage des „Speed-Debating“. Es ist das vierte Modul zur Jugendpartizipation in Sankt Augustin und soll einen direkten Kontakt zwischen den Jugendlichen auf der einen Seite sowie Politik, Verwaltung und Vertretern von für Jugendliche relevanten Einrichtungen auf der anderen Seite ermöglichen.

[weiter]

Instrumentenkarussell der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin startet ab dem 1. September 2018 wieder einen neuen Kurs „Instrumentenkarussell“. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. Die Kursgebühr beträgt 129 Euro.

[weiter]

Erfolgreiche Ferienhelferschulung

29 jugendliche Helfer der städtischen Ferienaktionen trafen sich kürzlich zur Schulung in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin-Hangelar. Mit den notwendigen Kenntnissen sind sie nun gut gerüstet und freuen sich auf ihren Einsatz bei den jeweiligen Aktionen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juli 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

„Uss demm Levve“

Mundartlesung in der Begegnungsstätte CLUB

Am Mittwoch, 16. November 2016 um 15.00 Uhr liest Erwin Rußkowski in der Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, aus seinem Buch „Uss demm Levve“. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

4-CLUB-Buchlesung andifink - Fotolia.com

Auf einen fröhlichen, rheinischen Nachmittag dürfen sich die Besucher freuen, wenn Erwin Rußkowski aus seinem Buch „Uss demm Levve“ liest.

Der pensionierte Hauptschullehrer hat elf lustige Sketche in rheinischer Mundart geschrieben, die er bei seinen Lesungen, passend zu den Rollen, durch Mimik und Gestik in unterschiedlichen Stimmen vorträgt, sodass die handelnden Personen möglichst authentisch rüberkommen.

Als Vorsitzender des Lohmarer Brauchtumsvereins  “Saach hür ens“ Lohmar e.V. ist er dafür prädestiniert, zumal er auch seit einigen Jahren Kinder und Jugendliche in der rheinischen Mundart unterrichtet. Dieser Aufgabe widmet er sich nicht nur für den Karneval im Literarischen Komitee des Festkomitees Kölner Karneval, wo er die Jugendgruppe leitet, sondern auch in seiner Heimatstadt Lohmar als Dozent der Mundartgruppe der Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar.

Es geht Erwin Rußkowski bei seinen Lesungen nicht nur darum, sein Buch einem breiten Publikum zu präsentieren, sondern auch den Zuhörern dabei viel Spaß und Freude zu bereiten, denn „Freude ist das Beste, was wir schenken und Applaus der schönste Lohn, den wir bekommen können“.

07.11.2016