Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

So schön ist unser Wohnpark

Städtisches Familienzentrum und Stadtteilwohnung laden ein

Das städtische Familienzentrum Kita Wacholderweg und die Stadtteilwohnung des Vereins zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e. V. laden alle Anwohner des Wohnpark Niederpleis für Freitag, 9. September 2016 von 16 bis 19 Uhr zum Wohnparkfest ein. Es gibt Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche, ein großes Büffet mit Grillstation aber auch Gelegenheit für ein Gespräch unter Nachbarn oder Informationen zu den Angeboten beider Einrichtungen.

Sonnenschirme - Sonnentag Mahey - Fotolia.com

Seit vielen Jahren sind das Familienzentrum und die Stadtteilwohnung ein fester Bestandteil des sozialen Miteinanders im Wohnpark. Beide Einrichtungen dienen als Orte der Begegnung und des kommunikativen Austausches. Neben den vorrangig betreuten und begleiteten Kindern und Jugendlichen finden deren Familien hier stets ein offenes Ohr und erhalten Rat und Hilfe.

Den Beginn des neuen Kindergarten- und Schuljahres nehmen nun das Familienzentrum und die Stadtteilwohnung zum Anlass, die Stärken und Möglichkeiten ihrer Einrichtungen, ihre gute Kooperation und ihre gemeinsamen Erfolge einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Unter dem Motto „So schön ist unser Wohnpark!“ veranstalten das städtische Familienzentrum Kita Wacholderweg unter der Leitung von Kurt Heinbach und die Stadtteilwohnung des Vereins zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e.V. mit der Leiterin Ute Braun ein kleines aber feines Wohnparkfest im Veedel.

Das Gelände rund um den Niederpleiser Bolzplatz (eingerahmt durch die Häuser Eibenweg 1-3 und Ulmenweg 5) wird mit Hilfe einer Hüpfburg, dem Spielmobil August und verschiedenen Mitmachständen zu einem Festplatz umfunktioniert. Bei einem großen Büffet und einer Grillstation können es sich die Gäste zusätzlich gut gehen lassen und haben Gelegenheit sich auszutauschen und sich über die Angebote der beiden Einrichtungen zu informieren. Mit allen Besuchern, deren Familien und den Anwohnern soll gefeiert und gezeigt werden, dass der Wohnpark eine tolle Nachbarschaft hat und es sich hier gut leben lässt.

Bei schlechtem Wetter findet das Fest nicht statt.

16.08.2016