Home

Aktuelles

Neubau Kita in Niederpleis geplant

Die Stadt Sankt Augustin beabsichtigt im Stadtteil Niederpleis auf einem städtischen Grundstück am Kreisverkehr Pleistalstraße/Hauptstraße eine viergruppige Kindertageseinrichtung (Kita) zu bauen. Außerdem sollen in dem neuen Gebäude vier Einzelappartements für betreutes Wohnen junger Erwachsener entstehen. In einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 26. Februar 2018, 20 Uhr im Pfarrsaal der katholischen St. Martinus Kirchengemeinde, Friedhofstraße 1, wird die Stadtverwaltung die Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und mögliche Fragen beantworten.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

100 Jahre Frauenwahlrecht - Mehr Stolz, Ihr Frauen!

2018 feiern wir ein für unsere Demokratie zentrales Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht! In einer Matinée mit anschließendem Sektumtrunk am Sonntag, 4. März 2018 um 11 Uhr in der Aula der Alfred-Delp-Realschule, Langgasse 126 in 53859 Niederkassel wird dieser Anlass gefeiert.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Einfach Umsteigen im Zentrum

Nachdem die verschiedenen Baumaßnahmen am Haltepunkt Sankt Augustin-Zentrum abgeschlossen wurden, wird nun der P+R-Parkplatz an der Bonner Straße zu einer verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstation mit Fahrrad-Parkhaus umgebaut. Hier sollen die verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten wie ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, E-Autos und Carsharing-Angebote verknüpft werden. So werden attraktive Alternativen zum motorisierten Individualverkehr angeboten. Über den Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ und Fördermittel des Nahverkehr Rheinland konnte der Eigenanteil gering gehalten werden. Ab Montag, 26. Februar 2018 wird die Fläche des früheren P+R Parkplatzes für den Umbau gesperrt.

[weiter]

Gute Stimmung beim Grillfest des CLUB

Die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries und Gudrun Ginkel, Leiterin der Begegnungsstätte CLUB, freuten sich über zahlreiche Besucher beim diesjährigen Grillfest. Auf Grund der Witterung fand das Fest diesmal im CLUB-Raum statt. Leckeres Grillgut, kühle Getränke und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgten für beste Stimmung.

Elisabeth und Karl Friedrich Schleier bei ihrem Vortrag

Zur Eröffnung gab es diesmal keinen Fassanstich. Stattdessen ließ die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries die „Korken knallen“. Sie begrüßte die Besucher und gratulierte zwei Geburtstagskindern. Christine Hupfer feierte ihren 80. Geburtstag. Sie wurde von Gudrun Ginkel mit einem Geburtstagsgedicht überrascht. Uschi Kohmbüchen beging ihren 75. Geburtstag mit Sekt und strahlender Laune.

Bei einem reichhaltigen Büffet ließen es sich die Senioren gut gehen. Dank der hervorragenden Organisation von Grillmeister Paul Engel, dem Wolfgang Menzel behilflich war, gab es eine große Auswahl an Fleisch, Würstchen und anderen Leckereien. Mehrere ehrenamtliche Helfer unterstützten Gudrun Ginkel bei der Bewirtung der Gäste.

Das Bonner Nachtwächterehepaar Elisabeth und Karl Friedrich Schleier präsentierte im lustigen Dialog den "Weinzäpfer zu Lebzeiten Beethovens." In historischen Kostümen (18. Jahrhundert) erzählten sie eine Weingeschichte in der Franzosenzeit und über Beethoven in Bonn.

Bernd Kümhof sorgte auf seinem Keyboard für die musikalische Begleitung des Grillfestes. Die Stimmung stieg und einige Gäste wagten ein kleines Tänzchen. Die Besucher genossen das Plaudern mit den Tischnachbarn. So kam jeder auf seine Kosten.

Gudrun Ginkel, Corinna Siry und Tobias Janssen hatten die Lacher auf ihrer Seite bei verschiedenen Sketchen. Auch aus den Reihen der Besucher gab es Vorträge, z. B. die „Schönste Frau“, ein sehr gelungener Beitrag.

Die Senioren verbrachten einen wunderschönen beschwingten Nachmittag im CLUB und gingen nur zögerlich nach Hause. Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr. Hoffentlich findet das Grillfest dann wieder im Freien statt.

09.08.2016