Home

Aktuelles

Das Technische Rathaus wird bezogen

Etwa eineinhalb Jahre dauerte der Umbau des ehemaligen Gebäudes der Post zum Technischen Rathaus. Ab Montag, 11. Juni 2018 stehen nun die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude an. Die betroffenen Dienststellen sind während der Umzugstage nur eingeschränkt erreichbar.

[weiter]

Date deinen Experten!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr folgt am Mittwoch, 6. Juni 2018 die zweite Auflage des „Speed-Debating“. Es ist das vierte Modul zur Jugendpartizipation in Sankt Augustin und soll einen direkten Kontakt zwischen den Jugendlichen auf der einen Seite sowie Politik, Verwaltung und Vertretern von für Jugendliche relevanten Einrichtungen auf der anderen Seite ermöglichen.

[weiter]

Instrumentenkarussell der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin startet ab dem 1. September 2018 wieder einen neuen Kurs „Instrumentenkarussell“. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. Die Kursgebühr beträgt 129 Euro.

[weiter]

Erfolgreiche Ferienhelferschulung

29 jugendliche Helfer der städtischen Ferienaktionen trafen sich kürzlich zur Schulung in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin-Hangelar. Mit den notwendigen Kenntnissen sind sie nun gut gerüstet und freuen sich auf ihren Einsatz bei den jeweiligen Aktionen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Aktiv für mehr Vielfalt im Wald

Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin lädt in Zusammenarbeit mit Revierförster Gerhard Pohl vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft engagierte Waldfreunde am Freitag, 29. Juni 2018, um 14.00 Uhr dazu ein, für die heimische Pflanzenvielfalt aktiv zu werden. In einer gemeinsamen Aktion soll dem Drüsigen Springkraut im Niederpleiser Wald der Garaus gemacht werden.

[weiter]

Endlich ist es soweit!

Der Nahversorger in Menden öffnet seine Pforten

Am Donnerstag, 4. August 2016 ab 7.00 Uhr geht es los. Die nahkauf-Filiale an der Burgstraße in Sankt Augustin-Menden öffnet ihre Pforten. Ergänzt wird das Angebot durch eine unmittelbar angrenzende Lottoannahmestelle, in der auch Post- und Postbankgeschäfte erledigt werden können. Nach zwei Jahren Wartezeit haben die Bürger damit endlich wieder gute Einkaufsmöglichkeiten im Herzen von Menden.

Schon gewusst?! DOC RABE Media Fotolia.com

Mit „nahkauf“, einem Vollsortimenter der REWE-Group, konnte für die ehemalige Kaiser´s-Filiale in der Burgstraße in Sankt Augustin-Menden ein neuer Nahversorger gewonnen werden. Inhaber ist Martin Scheunemann, gelernter REWE-Kaufmann. Die benachbarte Lottoannahmestelle betreibt Roman Paul, der sich als Inhaber mehrerer Lotto- und Totoannahmestellen in dem Metier bestens auskennt. Beide freuen sich auf die Eröffnung und auf regen Kontakt mit den Kunden.

Zu folgenden Zeiten können die Bürger die Geschäfte erreichen:
nahkauf: montags bis samstags von 7.00 bis 21.00 Uhr
Lotto-, Totoannahmestelle: montags bis samstags von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nachdem die Kaiser´s-Filiale am 12. Juli 2014 nach 42 Jahren geschlossen wurde, war die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zusammen mit dem Eigentümer der Immobilie in den vergangenen Monaten intensiv darum bemüht, einen passenden Nachfolger zu finden. Da sich die Suche als äußerst schwierig darstellte, erfreut die Ansiedlung von „nahkauf“ Wirtschaftsförderer Edgar Bastian umso mehr: „Die Suche nach einem neuen Nahversorger für die Burgstraße war nicht einfach. Die allermeisten Nahversorger favorisieren immer noch die Ansiedlung auf der grünen Wiese. Mit „nahkauf“, einem Vollsortimenter, wurde der ideale Nahversorger für diese Ladenfläche gefunden. Die Lottoannahmestelle mit der Möglichkeit zur Erledigung von Post- und Postbankgeschäften rundet das Angebot optimal ab.“

 

26.07.2016