Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Hommage an Kenny Wheeler

Jazz-Konzert mit dem Hans Peter Salentin/Stephan Schneider Quartett

Das Hans Peter Salentin/Stephan Schneider Quartett spielt am Donnerstag, 9. Juni 2016, in seiner Hommage an Kenny Wheeler zeitgenössischen Jazz. Das Konzert mit Kompositionen des kanadischen Trompeters Kenny Wheeler findet statt um 19.30 Uhr im Haus Menden, An der Alten Kirche 3. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Musikschüler haben freien Eintritt.

Hans Peter Salentin

Der aus Bad Münstereifel stammende Trompeter Hans Peter Salentin und der seit vielen Jahren im Rhein-Sieg-Kreis ansässige Schlagzeuger Stephan Schneider spielten bereits Mitte der 80er Jahre gemeinsam in der KölnBigBand. Seit einigen Jahren haben sie ihre Zusammenarbeit wieder aufgenommen mit verschiedenen Projekten und Programmen.

Salentin ist neben seiner äußerst vielfältigen musikalischen Arbeit im In-und Ausland seit 2003 Professor an der Musikhochschule Würzburg.

Für das neue Projekt mit Kompositionen des im September 2014 verstorbenen kanadischen Ausnahmemusikers Kenny Wheeler konnten zwei überaus kompetente und versierte Mitmusiker gewonnen werden: der Pianist Thomas Rückert, der neben seiner Tätigkeit als Dozent an verschiedenen deutschen Musikhochschulen einige vielbeachtete CD-Produktionen unter eigenem Namen veröffentlichte, und der seit vielen Jahren in Köln lebende Bassist Rainer Wind, der durch seine ungeheure Virtuosität und stilistische Vielfalt beeindruckt.

Alle vier Musiker sind seit vielen Jahren in verschiedenensten musikalischen Formationen tätig.

Der Eintritt zu dem Konzert kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Musikschüler frei.

 

Kartenvorverkauf:

Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, Tel.: 02241/243-344
Bücherstube in Sankt Augustin, Alte Heerstraße 60, Tel.: 02241/148 42 84

 

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243- 343

E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule,
www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

 

23.05.2016