Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

In der Zeit vom 2. bis 14. Mai 2018 ist die Verwaltung der Musikschule der Stadt Sankt Augustin krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Der Tag der offenen Tür am Freitag, 4. Mai 2018 bleibt davon unberührt. Der Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02241/243-344 wird abgehört und die E-Mails an die Adresse musikschule@sankt-augustin.de werden beantwortet.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 4. Mai 2017 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten ein, sich über das breitgefächerte Angebot zu informieren.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Hochwasserschutz am Lauterbach

Am Montag, 23. Mai 2016, um 18.00 Uhr, lädt der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis zu einem Informations– und Diskussionsabend zum Thema Hochwasserschutz in das Haus Lauterbach, Mühlenweg 11 in Sankt Augustin-Birlinghoven ein. Eingeladen sind alle interessierten Bürger, insbesondere aus den Ortslagen der Lauterbachanlieger Birlinghoven, Rauschendorf, Stieldorf und Oelinghoven.

Birlinghoven

Wie kann der Hochwasserschutz an Pleisbach, Lauterbach und Quirrenbach erhöht werden? Welche Maßnahmen können Gewässergüte und Gewässerstruktur verbessern? Der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis erarbeitet derzeit in interkommunaler Zusammenarbeit eine Maßnahmenplanung für das Gewässersystem Pleisbach/Lauterbach, die die Ziele der neuen gesetzlichen Regelungen erfüllt.

Bei der ganzheitlichen Betrachtung sollen vor allem auch die Anliegen und Interessen der betroffenen Bürger im Einzugsgebiet in die Planungen einfließen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Hintergrund und Umfang des Projektes erläutert. Erste Ergebnisse wie z. B. mögliche Schwerpunkträume am Lauterbach, in denen Maßnahmen umsetzbar sind werden aufgezeigt. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Bürger, insbesondere aus den Ortslagen der Lauterbachanlieger Birlinghoven, Rauschendorf, Stieldorf und Oelinghoven.

Neben den Vertretern des Wasserverbands und der planenden Ingenieurbüros werden auch Vertreter der Städte Sankt Augustin und Königswinter anwesend sein. Ein weiterer Termin zum Hochwasserschutz am Pleisbach wird Ende Mai in Königswinter stattfinden.

Weitere Infos unter www.wasserverband-rsk.de

17.05.2016