Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

In der Zeit vom 2. bis 14. Mai 2018 ist die Verwaltung der Musikschule der Stadt Sankt Augustin krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Der Tag der offenen Tür am Freitag, 4. Mai 2018 bleibt davon unberührt. Der Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02241/243-344 wird abgehört und die E-Mails an die Adresse musikschule@sankt-augustin.de werden beantwortet.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 4. Mai 2017 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten ein, sich über das breitgefächerte Angebot zu informieren.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Umbau des Busbahnhofs Sankt Augustin Zentrum startet heute

Zukünftig barrierefreies Umsteigen zwischen Bus und Bahn möglich

Am 11. April hat der Umbau der Bushaltestellen am Haltepunkt Sankt Augustin Zentrum – Hochschule Bonn-Rhein-Sieg begonnen. Damit ist zukünftig der Umstieg zwischen Bus und Stadtbahnlinie 66 barrierefrei möglich.

Blick von der Szentes-Brücke auf die gestarteten Bauarbeiten am Busbahnhof im Zentrum.

In nur vier Wochen Bauzeit sollen die Haltestellen am Busbahnhof im Zentrum umgebaut werden. Die Bussteige werden verbreitert und für den niveaugleichen Einstieg in den Bus erhöht. Taktile Elemente, die Blinden und Sehbehinderten den Weg weisen, werden eingebaut. Neu sind zukünftig zwei Doppelüberdachungen mit Sitzgelegenheiten auf den Bussteigen und Fahrgastinformationstafeln. Fahrbahnen und Gehwege werden saniert. Mülleimer und Haltestellenschilder erneuert. Der Busbahnhof kann während der gesamten Bauzeit weiter von den Buslinien angefahren werden. Die Haltestellen werden innerhalb des Busbahnhofs verlegt.

Die Baumaßnahme kostet etwa 140.000 Euro und wird zu 90 Prozent durch den Nahverkehr Rheinland gefördert. Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin sagt dazu, "Der Kommunale Aktionsplan Inklusion sieht vor, langfristig alle Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei umzubauen. Die Umsetzung kann jedoch nur mit Hilfe von Fördermitteln erfolgen. Anträge für weitere Maßnahmen sind gestellt. Jetzt bleibt abzuwarten, in welchem Umfang und in welchem Zeitrahmen eine Bewilligung von Fördermitteln erfolgt.“

11.04.2016