Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

In der Zeit vom 2. bis 14. Mai 2018 ist die Verwaltung der Musikschule der Stadt Sankt Augustin krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Der Tag der offenen Tür am Freitag, 4. Mai 2018 bleibt davon unberührt. Der Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02241/243-344 wird abgehört und die E-Mails an die Adresse musikschule@sankt-augustin.de werden beantwortet.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 4. Mai 2017 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten ein, sich über das breitgefächerte Angebot zu informieren.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Nach Herzenslust bauen und matschen

Förderverein übergibt Spielmaterial an Kita Waldstraße

Der Förderverein der städtischen Kindertageseinrichtung Waldstraße übergab jetzt KAPLASTEINE und einen Matschtisch an die Kindergartenkinder. Jetzt können sie nach Herzenslust bauen und matschen.

Der neue Matschtisch und die KAPLASTEINE wurden den Kindergartenkindern in der Turnhalle präsentiert.

Die 90 Kinder und das Erzieherteam der städtischen Kindertagesstätte Waldstraße hatten einen schon länger gehegten Wunsch. KAPLASTEINE und ein Matschtisch sollten die Spielmöglichkeiten für die Kinder erweitern. KAPLASTEINE sind Bauhölzer, mit denen die unterschiedlichsten und phantasievollsten Bauwerke entstehen können. Sie fördern sowohl das handwerkliche als auch das feinmotorische Geschick der Kinder. Dank der angesparten Spenden des Fördervereins der Kindertagesstätte hielten die Steine und ein Matschtisch jetzt Einzug in die Kita.

Zur Übergabe versammelten sich alle Kinder in der Turnhalle der Kita und warteten gespannt auf den großen Moment. Die Sachen waren mit einem Tuch abgedeckt und so begann das große Rätselraten. Was mag sich wohl unter dem Tuch befinden?

Auf dem Höhepunkt der Spannung und Neugierde wurde das Tuch von Waldemar Karsten (Vorstand des Fördervereins) und Ilona Hocke (stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte) runtergezogen.

Die Freude der Kinder über die KAPLASTEINE und den Matschtisch war sehr groß und sie bedankten sich beim Förderverein mit dem Lied „Wer will fleißige Handwerker sehen“ und selbstgestalteten Blumen.

Die Mitglieder des Fördervereins sind nun gespannt darauf welche Bauwerke künftig in der Kita entstehen. Der Förderverein bedankt sich bei seinen Mitgliedern für die jährlichen Spenden, denn ohne diese wären solche Geschenke an die Kinder nicht möglich.

09.03.2016