Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Wo gibt es Maibäume?

Der Monat Mai steht bevor und damit das traditionelle Maibaumstellen. Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin hat eine Liste mit Bezugsquellen für Maibäume erstellt, um den illegalen Fällungen von Birken vorzubeugen. Außerdem verkauft das Umweltbüro am Montag, 30. April 2018 zwischen 12 und 19 Uhr Birken aus eigenen Beständen am Niederpleiser Wald.

[weiter]

Ausbau der S 13 zwischen Troisdorf und Bonn- Oberkassel

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass die Feldwegbrücke zwischen Meindorf und Hangelar über die A59 und die parallel verlaufende Bahnstrecke derzeit komplett gesperrt ist. Im Zuge des Streckenausbaus der S 13 wird die Brücke ab dem 29. April 2018 abgerissen und dann verbreitert, um Platz für die zusätzlichen Gleise der S 13 zu schaffen. Durch die Baumaßnahmen wird der Link des Grünen C, der über diese Brücke verläuft, unterbrochen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin noch offene interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

Bundesfreiwilligendienst Coloures-Pic - Fotolia.com

 

 

In folgenden städtischen Einrichtungen stehen zurzeit Bundesfreiwilligendienststellen zur Verfügung:

Jugendzentrum Mülldorf „Matchboxx“, Bonner Straße 104, 53757 Sankt Augustin

Die Tätigkeiten in der „Matchboxx“ umfassen die logistische Unterstützung der Einrichtung, haustechnischer Dienst und Fahrdienste. Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine positive und einfühlsame Einstellung gegenüber Kindern und Jugendlichen.

Weitere Informationen zu dieser Einsatzstelle erteilt:
Bernd Naumann, Tel.: 02241/250 5000, E-Mail: matchboxx@gmx.de

Jugendtreff Menden „Café Leger“, Siegstraße 127, 53757 Sankt Augustin

Das Tätigkeitsgebiet umfasst vormittags die Begleitung und Betreuung beeinträchtigter Kinder in einer integrativen Klasse der Gemeinschaftsgrundschule Menden. Am Nachmittag fallen haustechnische Tätigkeiten im Café Leger an. Für die Besetzung der Stelle wird eine positive und einfühlsame Einstellung gegenüber Kindern und Jugendlichen vorausgesetzt.

Weitere Informationen zu dieser Einsatzstelle erteilen:
Andreas Kernenbach und Frauke Kühn, Tel.: 02241/92 66 33, E-Mail: info@cafe-leger.de

Abenteuerspielplatz “Ankerplatz“, Wellenstraße 18, 53757 Sankt Augustin

Auf dem Abenteuerspielplatz gehören neben der Tierpflege und den Pflege- und Gestaltungsarbeiten im Gelände, die technisch-organisatorische Hilfe im Bauspielbereich, haustechnischer Dienst im Spielhaus und die Wartung der Spielgeräte sowie die Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter am Nachmittag bei Spiel, Sport und Kreativangeboten zu den Hauptaufgaben. Diese Stelle bietet sich an, wenn man Freude am Umgang mit Tieren hat und Kindern und Jugendlichen gegenüber positiv und einfühlsam eingestellt ist.

Weitere Informationen zu dieser Einsatzstelle erteilen:
Thomas Schwake und Lisa Heinbach, Tel.: 02241/16 80 944, E-Mail: abenteuerspielplatz@asp-ankerplatz.de

Seniorenbegegnungsstätte CLUB, Markt 1, 53757 Sankt Augustin

Das Tätigkeitsgebiet umfasst vormittags die Mitarbeit in einer integrativen Klasse der Gemeinschaftsgrundschule Menden, in der beeinträchtigte Kinder zu begleiten und zu betreuen sind. Die Aufgaben am Nachmittag bestehen aus der Unterstützung bei geselligen Nachmittagen und Ausflugsfahrten, sowie der Mitwirkung bei Veranstaltungen in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte CLUB. Erwartet werden Freude und Interesse am Umgang mit Menschen verschiedener Altersstufen und Verantwortungsbewusstsein.

Weitere Informationen zu dieser Einsatzstelle erteilt:
Gudrun Ginkel, Tel.: 02241/243-340, E-Mail: gudrun.ginkel@sankt-augustin.de

Büro für Natur- und Umweltschutz, Markt 1, 53757 Sankt Augustin

Im Büro für Natur- und Umweltschutz liegen die Hauptaufgaben in der Durchführung von Pflege- und Artenschutzmaßnahmen in städtischen Biotopen, in der Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Aktionen des Umweltbüros, sowie in der Mitwirkung bei Kontrolldiensten des Landschaftsschutzes. Voraussetzungen für diese Stelle sind vor allem handwerkliches Geschick, Flexibilität, Kreativität, und Interesse an selbstständigem Arbeiten sowie Interesse am Naturschutz und Ökologie und der Besitz eines Führerscheines.

Weitere Informationen zu dieser Einsatzstelle erteilt:
Gerhard Kasper, Tel.: 02241/243-269, E-Mail: gerhard.kasper@sankt-augustin.de

Alle Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

Interessierte richten ihre Bewerbung (mit Angabe für welchen Bereich sie sich interessieren) bitte an: Stadt Sankt Augustin, Fachbereich Zentrale Dienste, Frau Nieland, 53754 Sankt Augustin.

Mehr Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es hier.

18.02.2016