Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Schülergruppe aus der Partnerstadt Szentes zu Besuch in Sankt Augustin

Mitte September 2018 war eine Gruppe der 10. Jahrgangsstufe des Horvath-Mihaly-Gimnazium in Szentes zu Gast am Rhein-Sieg-Gymnasium. Auf dem Programm stand auch der Empfang im Rathaus Sankt Augustin durch die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2019/2020

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Passend dazu wurde die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ aktualisiert. Sie steht ebenfalls als Informationsquelle zur Verfügung.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 28. September 2018 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen. Alle Interessierte können sich über das breitgefächerte Angebot informieren.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Die Stadt Sankt Augustin plant die Anzahl der Betreuungsplätze in der Kindertagespflege bis 2020 auf 220 Plätze zu erhöhen. Dafür sucht sie weitere qualifizierte Tagespflegepersonen. Mit großflächigen Roll-Ups werben die Fachberatungen Kindertagespflege ab Montag, 17. September 2018 im Bürgerservice für die interessante und vielseitige Tätigkeit.

[weiter]

Kommunen und Fachleute aus ganz NRW bei Erfahrungsaustausch zur energetischen Quartierserneuerung in Sankt Augustin

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen lud gemeinsam mit der Stadt Sankt Augustin zum Erfahrungsaustausch „Energetische Erneuerung im Quartier“ am 6. September 2018 in den Ratssaal nach Sankt Augustin ein. Die zunehmende Bedeutung der energetischen Erneuerung in den Kommunen, die Beantragung von Fördermitteln wie z. B. im Programm KfW 432 „Energetische Stadtsanierung“ und die Komplexität einer integrierten energetischen Quartierserneuerung erfordern ein hohes Maß an Wissenstransfer und Netzwerkarbeit. Deshalb folgten zahlreiche Vertreter aus Kommunalverwaltungen und Fachplaner der Einladung.

[weiter]

Energieberatung für Sankt Augustiner zum halben Preis

Stadt und die Sankt Augustiner Stadtwerke fördern 40 Beratungen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet auch in Sankt Augustin für Immobilienbesitzer Energieberatung zu Hause an. Im Rahmen der Beratung wird, abgestimmt auf die konkrete Immobilie, ein Überblick über die notwendigen und sinnvollen Modernisierungsmaßnahmen gegeben. Durch die Förderung der Sankt Augustiner Stadtwerke (EVG - Energieversorgungsgesellschaft Sankt Augustin mbH) kann die Stadt Sankt Augustin jetzt 40 Beratungen für nur 30 Euro anbieten.

v.l.n.r. Birgit Dannefelser, Petra Grebing und Natalie Nellißen

Für Verbraucher wird es immer schwieriger, aus der Vielzahl an Informationen und Angeboten geeignete Sanierungsmaßnahmen für das eigene zu Hause auszuwählen. „Die passenden Sparmaßnahmen zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Gerade bei einer Haussanierung ist eine gründliche Planung wichtig, um nicht viel Geld in falsche Maßnahmen zu investieren, “ so Dipl.-Ing. Petra Grebing, die als Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW für die Energieagentur Rhein-Sieg tätig ist. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet deshalb eine Energieberatung bei Verbrauchern zu Hause an. In einem rund 90-minütigen Beratungsgespräch wird ermittelt, welche Energiesparmaßnahmen zur Immobilie, zu den Ansprüchen und zum Budget passen und welche Fördermittel genutzt werden können.

Die Stadt Sankt Augustin engagiert sich schon lange für den Klimaschutz. Eine fachbereichsübergreifende Projektgruppe initiiert und begleitet Maßnahmen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz und leistet damit aktive Klimaschutzarbeit. Die EVG Sankt Augustin legt als kommunales Stadtwerk großen Wert auf eine nachhaltige, effiziente und ökologische Energiewirtschaft in Sankt Augustin. Gemeinsam ermöglichen sie deshalb 40 Sankt Augustiner Haushalten die Energieberatung der Verbraucherzentrale zum halben Preis. Statt 60 Euro sind für die umfassende Expertenberatung nur 30 Euro Eigenanteil zu zahlen. Bürgermeister Klaus Schumacher betont: „Durch das Engagement der Stadtwerke EVG Sankt Augustin schaffen wir einen Anreiz für die Sankt Augustiner, sich mit energetischen Modernisierungsmaßnahmen auseinander zu setzen.“

Interessenten für die geförderte Energieberatung können sich vom 15. Februar bis 22. April 2016 beim Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin anmelden. Anmeldeformulare stehen hier zum Download bereit. Der Beratungszeitraum endet am 30. April 2016.

Nach Ablauf der Aktion ist geplant, den Bürgerinnen und Bürger von Sank Augustin in Kooperation mit der Energieagentur Rhein-Sieg und der Verbraucherzentrale NRW ein dauerhaftes Angebot zur Energieberatung zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zur Energieagentur finden Sie unter www.energieagentur-rsk.de.

Kontakt:
Birgit Dannefelser
Telefon 02241/243-426, E-Mail: birgit.dannefelser@sankt-augustin.de

10.02.2016