Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Infoabend für Eltern von Viertklässlern

„Sie nehmen die Bildung Ihres Kindes wichtig - und das ist richtig!“ begrüßte Ali Doğan, Beigeordneter für Schule und Bildung der Stadt Sankt Augustin, die Eltern der Viertklässler beim Infoabend zum Übergang zur weiterführenden Schule. Im gut besuchten Ratssaal standen Experten der Sankt Augustiner Schulen sowie des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule Rede und Antwort rund um alle Themen des Übergangs von der Grundschule in die weiterführende Schule.

[weiter]

Zweites Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße war ein voller Erfolg

Guten Zuspruch erfuhr das zweite Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße in Sankt Augustin-Menden. Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein kamen rund 200 junge und erwachsene Besucher auf den dortigen Spielplatz. Neben Spiel und Spaß gab es viele Gelegenheiten zum direkten Austausch mit den Bewohnern des Quartiers.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Während der Herbstferien vom 15. bis zum 26. Oktober 2018 ändern sich die Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Halbzeit beim Fahrradklima-Test!

Macht das Radfahren in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Spaß? Unter diesem Motto läuft seit Anfang Oktober wieder der Fahrradklima-Test des ADFC, gefördert durch das Bundesverkehrsministerium.

[weiter]

Bürgermeister im Kampf gegen die Narren

Rathauserstürmung am 5. Februar 2016 in Sankt Augustin

Am Freitag, 5. Februar 2016 um 17.11 Uhr erwartet die Zuschauer auf dem Karl-Gatzweiler-Platz in Sankt Augustin wieder ein ganz besonderes Spektakel. Die Tollitäten der Stadt Sankt Augustin Prinz Hans-Jürgen I. und Augustina Petra I., Prinz André I. und Prinzessin Claudia I. aus Menden sowie das Kinderprinzenpaar der Stadt Prinz Simon II. und Prinzessin Sara III. wollen das Rathaus erstürmen. Unterstützt werden die närrischen Regenten dabei von den Sankt Augustiner Garden und Karnevalsvereinen.

Karnevalsfliege mit Konfetti BeTa-Artworks - Fotolia.com

Auch in diesem Jahr werden die Tollitäten der Stadt Sankt Augustin versuchen das Rathaus zu erstürmen und Bürgermeister Klaus Schumacher mit seinen Schreibtischtätern aus dem Beamtentempel zu vertreiben. Wie man Klaus Schumacher kennt, wird er wortgewaltig, mit viel Witz und Ironie versuchen, das Rathaus nicht in die Hände der Jecken fallen zu lassen. Seine kampferprobten Helfer aus der Stadtverwaltung werden ihm dabei mit Kamellesalven zur Seite stehen.

Alle Sankt Augustiner sind herzlich eingeladen, die Schlacht um die Herrschaft im Rathaus zu verfolgen und anschließend im Ratssaal zu feiern. Bei freiem Eintritt bieten die Sankt Augustiner Garden und Karnevalsvereine ein buntes Programm mit so manchem karnevalistischen Leckerbissen. Zur Musik von DJ Fun darf das Tanzbein geschwungen werden. Die Organisatoren des Vereins für karnevalistische Brauchtumspflege Sankt Augustin e. V. freuen sich auf eine fröhliche Party und viele bunt kostümierte Jecke.

29.01.2016