Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu beschreiten. Insgesamt werden derzeit 17 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen bei der Stadt ausgebildet. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Pflege braucht Beratung

Stadt Sankt Augustin informiert Pflegebedürftige und Angehörige

Wer sich um die Pflege und Betreuung eines nahestehenden Menschen kümmert oder selbst Pflege benötigt, sieht sich oft mit vielen Fragen konfrontiert. Beratung und Hilfe bietet hier die Vermittlungs- und Beratungsstelle für Pflege im Fachbereich Soziales und Wohnen der Stadt Sankt Augustin.

Schiefertafel mit dem Kreidezug Wichtige Information! FM2 - Fotolia.com

Wer sich um die Pflege und Betreuung eines nahestehenden Menschen kümmert oder selbst Pflege benötigt, weiß aus eigener Erfahrung, dass nicht jeder Tag wie der andere ist. Immer wieder tun sich Fragen auf. Unsicherheit oder Angst vor Überforderung können die Folgen sein. Weil die Betreuung im Einzelfall nicht immer einfach zu leisten ist, fühlen sich Menschen manchmal allein gelassen.

Gerade beim Thema Pflege ist es wichtig, nicht nur in belastenden Situationen, sondern schon vorausschauend gut informiert und vorbereitet zu sein. Wer sich in der unübersichtlich erscheinenden Landschaft der Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten auskennt, kann selbstbewusst auftreten, passende Entlastung organisieren und sich vor körperlicher und seelischer Überlastung schützen.

Angehörigen und pflegebedürftigen Menschen stehen hier neben den Beratungsstellen der gesetzlichen und privaten Pflegekassen in vielen Städten und Gemeinden unabhängige kommunale Beratungsstellen zur Seite. In der Stadt Sankt Augustin ist dies die Vermittlungs- und Beratungsstelle für Pflege im Fachbereich Soziales und Wohnen.

Weitere Auskünfte und Termine für Beratungsgespräche gibt es bei der Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Sankt Augustin, Walter Schilling, Tel.: 02241/243-444 oder E-Mail: walter.schilling@sankt-augustin.de.

21.01.2016