Home

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Sankt Augustiner Hunde werden von August bis November gezählt

Wie nahezu alle Städte und Gemeinden im Bundesgebiet erhebt die Stadt Sankt Augustin eine Hundesteuer gemäß der örtlichen Hundesteuersatzung. Hiernach sind die Hundehalter verpflichtet, ihre Vierbeiner bei der Steuerverwaltung der Stadt Sankt Augustin anzumelden.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Elternkurs „Kess erziehen ®“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund führt in Kooperation mit der Familienbildung des DRK Rhein-Sieg den Elternkurs „Kess erziehen ®“ durch. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. September 2018 und ist gedacht für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

"Geologie in der Stadtgeschichte von Sankt Augustin"

Ersten Band einer neuen historischen Reihe vorgestellt

Den neuen Band „Geologie in der Stadtgeschichte von Sankt Augustin - Auf der Suche nach Relikten der „geologischen“ Vergangenheit“ von Christian Günther stellten Bürgermeister Klaus Schumacher, Stadtarchivar Michael Korn und der Autor jetzt vor. Als Geologe und Mitglied des Arbeitskreises Stadtgeschichte beleuchtet Christian Günther, vor dem Hintergrund der geologischen Vorgänge im Stadtgebiet, die hierauf folgenden menschlichen Siedlungen und vielfältigen wirtschaftlichen Nutzungen von Erz, Kohle, Tonen, Kies und Sanden bis heute.

v. l. n. r. Stadtarchivar Michael Korn, Autor Christian Günther und Bürgermeister Klaus Schumacher

Ein ausführlicher Katalog mit Bildern und detaillierten Erläuterungen zu 40 Abgrabungs- und Verarbeitungsstätten schließt sich an. Besonderen Wert legte der Autor dabei auf die Relikte, die im Stadtgebiet noch immer in vielfältiger Weise an diese Vergangenheit erinnern.

Grundlagen von Christian Günthers Darstellung sind intensive Literaturrecherche, die akribische Auswertung umfangreicher archivischer Quellenbestände, zahlreiche Begehungen vor Ort sowie Gespräche mit Zeitzeugen.

Das mit über 200 überwiegend farbigen Fotos und Grafiken auf 177 Seiten sehr reich illustrierte broschierte Werk erscheint im Rheinlandia Verlag, Siegburg, und ist ab dem Vorstellungstermin für 10 Euro im Stadtarchiv und im Buchhandel erhältlich.

Das Buch ist der erste Band einer neuen historischen Reihe, die ebenso wie die „Beiträge zur Stadtgeschichte“ vom Stadtarchiv herausgegeben und lektoriert wird. Die Redaktion hatte Michael Korn. Die Reihe soll unregelmäßig je nach Bedarf und mit variierender Gestaltung erscheinen. Band 2, das „Familienbuch Sankt Augustin“ von Waltraud Boß, ist bereits in Vorbereitung.

Weitere Informationen zu der neuen Reihe und zum Stadtarchiv gibt es bei Stadtarchivar Michael Korn, Tel. 02241/243-508, E-Mail: michael.korn@sankt-augustin.de oder hier.

21.01.2016