Home

Aktuelles

Erster Gemeindedirektor Ulrich Syttkus verstorben

Am 29. Oktober 2017 verstarb im Alter von 89 Jahren Ulrich Syttkus, der erste Gemeindedirektor der Gemeinde Sankt Augustin. Er war vom 1. April 1965 bis 31. März 1977 zunächst für das Amt Menden als Amtsdirektor, später dann als Gemeindedirektor für die damalige Gemeinde Sankt Augustin tätig. In seinen zwölf Jahren Amtszeit hat er die Entwicklung Sankt Augustins zur Stadt maßgeblich vorangetrieben.

[weiter]

Herbstlaub entsorgen

Ab Donnerstag, 2. November 2017 können Bürger das von öffentlichen Gehwegen, Straßen und Plätzen eingesammelte Laub wieder kostenlos auf den städtischen Friedhöfen entsorgen. Diese Entsorgungsmöglichkeit besteht auch beim Bauhof der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Our Favourite Things

Am Freitag, 24. November 2017, um 19.00 Uhr lädt die Musikschule der Stadt Sankt Augustin zu einem vielfältigen Jazzkonzert ins Haus Menden, An der Alten Kirche 3, ein. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Musikschüler haben freien Eintritt.

[weiter]

Broschüre informiert über Kindertageseinrichtungen in Sankt Augustin

Die kommunale Bildungsplanung des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule hat eine neue Broschüre mit Informationen zu den Kindertageseinrichtungen in Sankt Augustin herausgegeben. Sie enthält ebenfalls Informationen zur Kindertagespflege. Die Broschüre liegt im Rathaus und im Ärztehaus, 3. Obergeschoss aus und steht auf der städtischen Homepage zum Download bereit.

[weiter]

huma eröffnet

Mit der Eröffnung von huma wird ein zentraler und bedeutsamer Bestandteil des Masterplans Urbane Mitte in Sankt Augustin Realität. Alle am Planungsprozess und während der Bauzeit beteiligten Akteure von Politik, Stadtverwaltung und Wirtschaftsförderungsgesellschaft freuen sich, dass mit dem neuen Einkaufszentrum die Attraktivität der Stadtmitte deutlich aufgewertet wird. Das ist auch der Verdienst der Bürger, Verbände und anderer Institutionen, die sich im Rahmen der Stadtforen am Planungsprozess des Einkaufszentrums und der Umgestaltung der Stadtmitte beteiligt haben.

[weiter]

Premiere von STADTRADELN in Sankt Augustin erfolgreich

165 aktive Radler, 14 Teams, 27.734 Kilometer und 3.938 Kilogramm eingespartes CO2 sind die Bilanz der ersten Teilnahme der Stadt Sankt Augustin am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Bürgermeister Klaus Schumacher zeichnete jetzt die drei aktivsten Radfahrer in Sankt Augustin aus. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant.

[weiter]

VHS - Viel Wissen und Können für die WissensSTADT PLUS Sankt Augustin

Das Programmheft für das 1. Halbjahr 2016 ist da.

Das neue Kursprogramm liegt ab sofort in allen öffentlichen Gebäuden als gedrucktes Heft aus und steht unter www.vhs-rhein-sieg.de online zur Verfügung. Das Frühjahrssemester beginnt am 15. Februar 2016.

VHS Titelseite Kursprogramm 1. Halbjahr 2016 Volkshochschule Rhein-Sieg

Titelseite Kursprogramm 1. Halbjahr 2016

Was ist neu? Jeweils im Januar und im Juni lädt das aktuelle Kursprogramm der VHS Rhein-Sieg zum Stöbern ein.

Der sichere Umgang mit Laptop, Tablet, Smartphone & Co. steht auf dem Programm; für mehr Foto-Können am PC auch HDR Fotografie, Photoshop und RAW-Konvertierung sowie Blogs schreiben und Präsentationstechnik mit Prezi.

Allein 29 Kurse in Englisch, 11 in Französisch und 12 Spanischkurse decken die Hauptsprachen ab. Eher exotisch daneben Japanisch, Dänisch, Arabisch, und brasilianisches Portugiesisch. Gesundheitskurse von Pilates über Yoga bis hin zu Stretching und Rücken-Vital dienen der Fitness und dem körperlichen Wohlbefinden. Apropos Gesundheit und Ernährung: Veganer Brunch und Smoothies machen die Kaloriensünden vom süßen Valentinstag und der doppelstöckigen Festtagstorte wett. Und beim Stepptanz, beim Hula, beim Walzer oder Cha Cha Cha schmelzen die Extrakalorien gleich dahin.

Schließlich öffnet ein Rundgang mit Flugplatz-Chef Jürgen Unterberg die Hangartore und erlaubt damit einen Blick auf Flugzeuge und Hubschrauber aus nächster Nähe. Das Großereignis in der Hangelarer Heide, die Landung des Zeppelins 1930, wird mit Klaus Hudel im ältesten Hangar, zwischen Fieseler Storch und Doppeldecker,  wieder lebendig.

Das neue Kursprogramm liegt ab sofort in allen öffentlichen Gebäuden als gedrucktes Heft aus und steht  unter www.vhs-rhein-sieg.de online zur Verfügung. Anmeldungen per Karte, E-Mail, Fax oder im Internet sind willkommen.

15.01.2016