Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Der Ferienkalender 2016 ist da!

Stadt Sankt Augustin informiert über Ferienaktionen

Wann gibt es endlich Ferien? Welche Ferienaktionen bietet die Stadt an? Wo und ab wann sind Anmeldungen hierfür möglich? Wann trifft sich das Kinder- und Jugendparlament und wann sind die beiden Kinderflohmärkte? Fragen wie diese beantwortet der Ferienkalender 2016 des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin.

Bunte Zeichnung von Kindern, die einen roten Luftballon halten.

Die Themenseite des Ferienkalenders verweist in diesem Jahr auf einen Aufruf des Kinder- und Jugendparlaments der Stadt Sankt Augustin zum Thema „Kinder machen sich stark für..“.

Das Kinder- und Jugendparlament ist das Mitbestimmungsgremium für Kinder bis einschließlich 13 Jahre und besteht seit 1991. In mittlerweile 48 Sitzungen haben Kinder und Jugendliche Fragen und Probleme besprochen, Ideen gesammelt, Lösungen gesucht und Beschlüsse gefasst zu den Themen Verkehrswege, Spielplätze, Freizeitmöglichkeiten, Busverbindungen, Schule und Umwelt und vieles mehr.

Für „Wen“ und für „Was“ sich Kinder stark machen haben die Abgeordneten zusammengetragen und an der Gestaltung des Ferienkalenders mitgewirkt.

Der Kalender wird über die Schulen verteilt. Er ist ab sofort auch in der Stadtbücherei, im Bürgerservice und an der Bürgerinfo im Rathaus sowie in den Kinder- und Jugendeinrichtungen erhältlich.

Anmeldungen zu den städtischen Ferienaktionen sind ab dem 18. Januar 2016 möglich.

Informationen zu den Ferienaktionen, unter anderem auch die ausführliche Ferienbroschüre 2016, gibt es unter www.sankt-augustin.de/ferienaktionen .

07.01.2016