Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, 16. November 2018 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Jedes Jahr, am dritten Freitag im November, rufen DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Auch die Stadtbücherei Sankt Augustin beteiligt sich an der Aktion.

[weiter]

Hol- und Bringzone für Katholische Grundschule Meindorf eingeweiht

Ab heute (Freitag, 16. November 2018) hat die Katholische Grundschule in Meindorf eine Hol- und Bringzone. Hier sollen Eltern ihre Kinder zukünftig aus- und einsteigen lassen, wenn sie mit dem Auto zur Schule gefahren werden. Damit entspannt sich die Situation im unmittelbaren Umfeld der Schule, die bislang durch an- und abfahrende Autos als unsicher empfunden wurde. Weitere Aktivitäten an der Schule unterstützen die Kinder dabei, sich jederzeit sicher und kompetent im Straßenverkehr zu bewegen.

[weiter]

Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe unter den drei Besten in Nordrhein-Westfalen

Nach nur zwei Jahren hat Pierre Dazert seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe abgeschlossen. Und das als einer der drei besten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt arbeitet er bei der Sportverwaltung und beaufsichtigt den Badebetrieb, kümmert sich um die Badegäste und die Pflege und Wartung der technischen Anlagen in den städtischen Bädern. Auch weitere Azubis konnten nach Ausbildungsende übernommen werden.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

Herbstferienaktion war ein voller Erfolg

Kinder reisten durch die Zeit

Bei der städtischen Ferienaktion an der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Sankt Augustin-Hangelar erlebten 90 Kinder zwei bunte Herbstwochen. Ein besonderer Höhepunkt war das Abschlussfest zum Thema „Zeitreise“.

Bei der städtischen Ferienaktion an der OGS in Sankt Augustin-Hangelar reisten Roboter, Indianer, Dinos und Ritter gemeinsam durch die Zeit.
So begaben sie sich in die Steinzeit, wo sie Schmuck und Werkzeuge bastelten. Im Mittelalter entstanden tolle selbstgebastelte Pferde und Schwerter. Ein Ritterturnier wurde besucht und die Bräuche der Indianer und deren Schmuck in einem Indianerdorf erkundet. Und wie sieht die Zukunft aus? Dazu entstanden viele tolle Ufos und Roboter.
Natürlich kam auch das Kochen und Backen nicht zu kurz. Selbst gebackenes Brot und viele andere leckere Sachen verzauberten durch ihren Duft die Zeitreisenden. Der absolute Höhepunkt war für alle das Abschlussfest zum Thema „Zeitreise“.
Als Ritter, Indianer, Roboter, Hexen und Dinos verkleidet, reisten die Kinder durch die OGS und landeten dabei auf dem Mond, halfen Aschenputtel die Linsen auszusortieren, retteten den Schatz vor den Piraten, warfen das Hufeisen zum Glück und beantworteten bei einem Zeitreisequiz viele Fragen.
Zur Stärkung gab es Obstspieße und Säfte, welche von den Ferienhelfern und Leitungen der Aktion unter Mithilfe der Kinder liebevoll vorbereitet wurden.

Die Ferienaktionen der Stadt Sankt Augustin sind inklusiv Angebote und stehen somit auch Kindern mit Förderbedarf zur Verfügung. Auch in diesem Jahr haben Kinder mit Förderbedarf an allen Angeboten der Herbstaktion teilgenommen. Durch viele gemeinsame Erlebnisse konnten die Kinder erfahren, wie man sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen kann.

Die Herbstaktion war die letzte städtische Ferienaktion in diesem Jahr. Die Ferienaktionen für das kommende Jahr werden momentan vorbereitet und Mitte Dezember unter www.sankt-augustin.de/ferienaktionen veröffentlicht. Dort gibt es bereits allgemeine Hinweise zu den Aktionen 2016.

Alle Jugendlichen, die gerne im nächsten Jahr an einer städtischen Ferienaktion als Helfer teilnehmen möchten und mindesten 16 Jahre alt sind, können sich gerne melden bei Christina Jung im Jugendamt der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-590 oder E-Mail: christina.jung@sankt-augustin.de .
 

16. November 2015