Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu beschreiten. Insgesamt werden derzeit 17 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen bei der Stadt ausgebildet. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Herbstferienaktion war ein voller Erfolg

Kinder reisten durch die Zeit

Bei der städtischen Ferienaktion an der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Sankt Augustin-Hangelar erlebten 90 Kinder zwei bunte Herbstwochen. Ein besonderer Höhepunkt war das Abschlussfest zum Thema „Zeitreise“.

Bei der städtischen Ferienaktion an der OGS in Sankt Augustin-Hangelar reisten Roboter, Indianer, Dinos und Ritter gemeinsam durch die Zeit.
So begaben sie sich in die Steinzeit, wo sie Schmuck und Werkzeuge bastelten. Im Mittelalter entstanden tolle selbstgebastelte Pferde und Schwerter. Ein Ritterturnier wurde besucht und die Bräuche der Indianer und deren Schmuck in einem Indianerdorf erkundet. Und wie sieht die Zukunft aus? Dazu entstanden viele tolle Ufos und Roboter.
Natürlich kam auch das Kochen und Backen nicht zu kurz. Selbst gebackenes Brot und viele andere leckere Sachen verzauberten durch ihren Duft die Zeitreisenden. Der absolute Höhepunkt war für alle das Abschlussfest zum Thema „Zeitreise“.
Als Ritter, Indianer, Roboter, Hexen und Dinos verkleidet, reisten die Kinder durch die OGS und landeten dabei auf dem Mond, halfen Aschenputtel die Linsen auszusortieren, retteten den Schatz vor den Piraten, warfen das Hufeisen zum Glück und beantworteten bei einem Zeitreisequiz viele Fragen.
Zur Stärkung gab es Obstspieße und Säfte, welche von den Ferienhelfern und Leitungen der Aktion unter Mithilfe der Kinder liebevoll vorbereitet wurden.

Die Ferienaktionen der Stadt Sankt Augustin sind inklusiv Angebote und stehen somit auch Kindern mit Förderbedarf zur Verfügung. Auch in diesem Jahr haben Kinder mit Förderbedarf an allen Angeboten der Herbstaktion teilgenommen. Durch viele gemeinsame Erlebnisse konnten die Kinder erfahren, wie man sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen kann.

Die Herbstaktion war die letzte städtische Ferienaktion in diesem Jahr. Die Ferienaktionen für das kommende Jahr werden momentan vorbereitet und Mitte Dezember unter www.sankt-augustin.de/ferienaktionen veröffentlicht. Dort gibt es bereits allgemeine Hinweise zu den Aktionen 2016.

Alle Jugendlichen, die gerne im nächsten Jahr an einer städtischen Ferienaktion als Helfer teilnehmen möchten und mindesten 16 Jahre alt sind, können sich gerne melden bei Christina Jung im Jugendamt der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-590 oder E-Mail: christina.jung@sankt-augustin.de .
 

16.11.2015