Home

Aktuelles

Neubau Kita in Niederpleis geplant

Die Stadt Sankt Augustin beabsichtigt im Stadtteil Niederpleis auf einem städtischen Grundstück am Kreisverkehr Pleistalstraße/Hauptstraße eine viergruppige Kindertageseinrichtung (Kita) zu bauen. Außerdem sollen in dem neuen Gebäude vier Einzelappartements für betreutes Wohnen junger Erwachsener entstehen. In einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 26. Februar 2018, 20 Uhr im Pfarrsaal der katholischen St. Martinus Kirchengemeinde, Friedhofstraße 1, wird die Stadtverwaltung die Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und mögliche Fragen beantworten.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

100 Jahre Frauenwahlrecht - Mehr Stolz, Ihr Frauen!

2018 feiern wir ein für unsere Demokratie zentrales Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht! In einer Matinée mit anschließendem Sektumtrunk am Sonntag, 4. März 2018 um 11 Uhr in der Aula der Alfred-Delp-Realschule, Langgasse 126 in 53859 Niederkassel wird dieser Anlass gefeiert.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Einfach Umsteigen im Zentrum

Nachdem die verschiedenen Baumaßnahmen am Haltepunkt Sankt Augustin-Zentrum abgeschlossen wurden, wird nun der P+R-Parkplatz an der Bonner Straße zu einer verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstation mit Fahrrad-Parkhaus umgebaut. Hier sollen die verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten wie ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, E-Autos und Carsharing-Angebote verknüpft werden. So werden attraktive Alternativen zum motorisierten Individualverkehr angeboten. Über den Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ und Fördermittel des Nahverkehr Rheinland konnte der Eigenanteil gering gehalten werden. Ab Montag, 26. Februar 2018 wird die Fläche des früheren P+R Parkplatzes für den Umbau gesperrt.

[weiter]

Neues Bundesmeldegesetz tritt am 1. November 2015 in Kraft

Zum 1. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Damit wird erstmals das Melderecht in Deutschland vereinheitlicht.

Tafel mit Kreideschriftzug Wichtige Mitteilung! Torbz - Fotolia.com

Eine wesentliche Neuerung betrifft die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung und beim Wegzug ins Ausland. Diese Mitwirkungspflicht wird, nachdem sie 2002 abgeschafft wurde, wieder eingeführt, um sogenannte Scheinanmeldungen wirksamer verhindern zu können. Ab dem 1. November 2015 muss bei der Anmeldung und bei der Abmeldung ins Ausland im Bürgerservice eine vom Wohnungsgeber bzw. vom Wohnungseigentümer ausgestellte Bescheinigung vorgelegt werden, mit der der Einzug in die anzumeldende bzw. der Auszug aus der abzumeldenden Wohnung bestätigt wird.

Eine weitere Änderung ergibt sich bei den allgemeinen Meldepflichten. Danach muss sich derjenige, der eine Wohnung bezieht innerhalb von zwei Wochen (vormals eine Woche) nach dem Einzug beim Bürgerservice anmelden. Die Frist von zwei Wochen gilt auch für denjenigen, der aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung innerhalb Deutschlands bezieht. Hier ist eine Abmeldung ins Ausland erforderlich.

Ebenso neu ist der Einwilligungsvorbehalt bei der Übermittlung von Daten zum Zweck der Werbung und des Adresshandels. Damit wird der Bürger vor unkontrollierter Weitergabe seiner Daten geschützt. Er braucht nichts zu unternehmen, um diesen Schutz zu erhalten. Er muss nur tätig werden, wenn er ausdrücklich seine Zustimmung zur Datenweitergabe erteilen möchte.

Weitere Informationen zu den einzelnen Dienstleistungen des Bürgerservice und Formulare können hier abgerufen werden.

20.10.2015