Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Helfer für Ferienaktionen in den Herbstferien gesucht

Stadt bietet abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit für Schüler und Studenten

Auch in den Herbstferien vom 5. bis 16. Oktober bietet die Stadt Sankt Augustin wieder die beliebten Ferienaktionen für Kinder an. Hierfür werden noch Schüler und Studenten ab 16 Jahren gesucht, die Spaß an abwechslungsreicher pädagogischer Arbeit mit Kindern haben. Pro Woche wird eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro gezahlt.

Auf der grünen Wiese ist ein Tisch mit aufgestapelten Dosen aufgebaut. Vier Kinder versuchen sich beim Dosenwerfen und haben bereits einige Dosen heruntergeworfen. Rechts im Bild eine Ferienhelferin.

Ferienaktion Spielstation Dosenwerfen 2014

Von montags bis freitags 8 bis 16 Uhr gibt es ein breitgefächertes Programm mit Angeboten aus den Bereichen Spiel, Sport, Kreativität, Theater und Medien. Die Kinder sollen spielerisch ihre Umwelt erfahren, Fantasie und Kreativität entwickeln, Kenntnisse und Fertigkeiten erproben und gemeinsam Spaß haben. Die OGS-Herbstaktion findet dieses Jahr an der Offenen Ganztagsschule in Hangelar statt. Jede Gruppe besteht aus zwei Betreuern und etwa 16 Kindern. Hierfür werden Ferienhelfer gesucht. Das genaue Programm für die Ferienaktionen planen die Ferienhelfer gemeinsam mit erfahrenen Pädagogen.

Für die Teilnahme als Ferienhelfer gibt es auf Wunsch eine Bescheinigung, die für eine Bewerbung im sozialen Bereich Anerkennung findet. Ein Treffen des Betreuerteams findet am 8. September 2015, um 16.30 Uhr an der OGS Hangelar, Udetstr. 28 in Sankt Augustin, statt. Interessenten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt es bei Christina Jung, Telefon 02241/243-590, E-Mail christina.jung@sankt-augustin.de und hier.

03.09.2015