Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

„Läuft bei dir“ in der Stadtbücherei Sankt Augustin

90 Schüler im SommerLeseClub und LeseclubJUNIOR

Bereits zum achten Mal beteiligte sich die Stadtbücherei Sankt Augustin beim SommerLeseClub und LeseclubJUNIOR, einer landesweiten Aktion zur Leseförderung in NRW. Die jungen Teilnehmer erhielten bei der Abschlussveranstaltung nach den Ferien ihre Urkunden.

In den Räumen der Stadtbücherei überreichen die Bibliothekarinnen Susanne Winter und Ulrike Fehres den gespannt wartenden Kindern die Zertifikate und Gewinne.

Die Bibliothekarinnen Susanne Winter und Ulrike Fehres überreichen den Kindern die Zertifikate und Gewinne.

Unter dem Motto „Läuft bei dir“ hatten sich über 90 Schüler in der Stadtbücherei angemeldet. Wer in den Ferien mindestens drei Bücher gelesen hatte und über den Inhalt den Mitarbeitern der Stadtbücherei kurz berichten konnte, bekam den Lesestempel im Leselogbuch. Die überwiegende Anzahl der angemeldeten Schüler stammte vom Rhein-Sieg-Gymnasium. Neben Fantasy-Romanen waren „Die drei Ausrufezeichen“, „Die drei Fragezeichen“ und „Gregs Tagebücher“ die meistgelesenen Bücher.

Ende August fand die Abschlussveranstaltung in der Stadtbücherei statt. Die Bibliothekarinnen Susanne Winter und Ulrike Fehres überreichten die Zertikfikate an die Teilnehmer des SommerLeseClubs 2015 und Glücksfee Mark Winter zog die Hauptgewinne der Tombola. Neben Eintrittskarten für das „Phantasialand“, das „Cineplex“, das Brückenkopfmuseum in Jülich und ein Erlebnismuseum nach Wahl in NRW, freuten sich die Gewinner über weitere attraktive Preise, die von der „Bücherstube“, „Intersport-Voswinkel“, der „Rathaus-Apotheke“ und der Kreissparkasse Köln gesponsert wurden.

Auch für die Teilnehmer des LeseclubJunior (Grundschulkinder) hatte die Stadtbücherei Sankt Augustin neues „Lesefutter“ bereitgestellt. Neben einer Urkunde wurden die Grundschulkinder mit einem kleinen Überraschungspreis belohnt.

27.08.2015