Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ehrenamtskarte NRW beantragen bringt Vorteile

Inhaber der Ehrenamtskarte NRW erhalten nicht nur in Sankt Augustin Vergünstigungen, häufig in Form von Preisnachlässen, sondern auch bei weiteren am Projekt teilnehmenden Kommunen, Einrichtungen oder Unternehmen. Die Beantragung der Karte kann sich also durchaus lohnen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2019/2020

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Passend dazu wurde die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ aktualisiert. Sie steht ebenfalls als Informationsquelle zur Verfügung.

[weiter]

Abschlusskonzert des Workshops Holzblas- und Zupfinstrumente

„Gemeinsames Musizieren macht Spaß“ lautet das Motto des Holzbläser-, Gitarren- und Harfenworkshops, gemeinsam veranstaltet von den Fachbereichen Holzblasinstrumente und Zupfinstrumente der Musikschule der Stadt Sankt Augustin. Schüler und Lehrer präsentieren die Ergebnisse des Workshops am Sonntag, 7. Oktober 2018 um 11 Uhr im großen Ratssaal, Markt 1 in Sankt Augustin. Der Eintritt ist frei.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Die Stadt Sankt Augustin plant die Anzahl der Betreuungsplätze in der Kindertagespflege bis 2020 auf 220 Plätze zu erhöhen. Dafür sucht sie weitere qualifizierte Tagespflegepersonen. Mit großflächigen Roll-Ups werben die Fachberatungen Kindertagespflege ab Montag, 17. September 2018 im Bürgerservice für die interessante und vielseitige Tätigkeit.

[weiter]

Brückenausbau für S 13 im Bereich Bahnhof Menden startet

Ab Montag, 8. Oktober 2018 wird die Meindorfer Straße (L16) im Bereich der Eisenbahnunterführung einseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr während der rund einjährigen Bauphase. Der Zugang zum Bahnsteig ist jederzeit gewährleistet. Überregionale Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

[weiter]

Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Niederpleis

Weiterer Baustein des Brandschutzbedarfsplans umgesetzt

Ein weiterer wichtiger Baustein des Brandschutzbedarfsplans der Stadt Sankt Augustin wurde jetzt umgesetzt. Die Löschgruppe Niederpleis erhielt beim Tag der offenen Tür aus den Händen von Bürgermeister Klaus Schumacher ein neues Löschgruppenfahrzeug.

v.l.n.r. Beigeordneter Marcus Lübken, Bürgermeister Klaus Schumacher, Pfarrerin Almut van Niekerk, Pfarrer Peter H. Emontzpohl, Ortsvorsteherin Marlies Mick, Löschgruppenführer Sascha Ziegenhals, stv. Löschgruppenführer Alexander Klein und der Leiter der Feuerwehr Herbert Maur

Die Löschgruppe Niederpleis ist neben der Bekämpfung von Feuer auch für die technische Hilfeleistung in ganz Sankt Augustin zuständig. Zusätzlich wird sie bei Einsätzen auf den Autobahnen 3 und 560 gerufen.
Der Löschgruppe stehen verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung. Beim Tag der offenen Tür erhielt die Löschgruppe aus den Händen von Bürgermeister Klaus Schumacher ein neues Löschgruppenfahrzeug, das das bisherige Tanklöschfahrzeug 16/25 ersetzt.

Das neue LF 20 der Firma Rosenbauer, auf einem MAN-Fahrgestell, ermöglicht den Transport von neun Feuerwehrleuten zum Einsatzort. Der Wassertank fasst 3.000 Liter, was leicht über der Norm liegt. Mittels einer Schaumzumischungsanlage kann Schaummittel zugemischt werden. Dies ist bei Einsätzen mit brennbaren Flüssigkeiten der Fall. Hierfür steht ein 120 Liter-Schaumtank zur Verfügung. Das Tanklöschfahrzeug ermöglicht den Feuerwehrkräften vor allem bei den Einsätzen auf den Autobahnen und immer dort, wo kein Hydrant zur Verfügung steht, eine optimale Brandbekämpfung.
Eine Besonderheit des Löschfahrzeugs ist der mobile Wasserwerfer, der u. a. bei Gefahrguteinsätzen zum Einsatz kommt. Auf Grund der großen Reichweite des Wasserwerfers ist eine Brandbekämpfung aus größerer Entfernung zum Brandherd möglich, was auch dem Schutz der Einsatzkräfte dient.

Das Fahrzeug ist in einem Arbeitskreis, der sich aus Kameraden der Löschgruppe Niederpleis gebildet hat, entworfen worden, so dass es auf die Bedürfnisse der Löschgruppe zugeschnitten ist.

Bürgermeister Klaus Schumacher freute sich das neue LF 20 als einen weiteren wichtigen Baustein des Brandschutzbedarfsplans der Stadt Sankt Augustin an den Leiter der Feuerwehr Herbert Maur zu übergeben. Er bedanke sich in diesem Zusammenhang für das große ehrenamtliche Engagement der Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Niederpleis und betonte, dass es der Stadt stets wichtig sei, dieses Engagement durch eine optimale Ausrüstung zu unterstützen. Daher erachte er den Brandschutzbedarfsplan als bedeutendes Instrument, um die Einsatzfähigkeit der Sankt Augustiner Feuerwehr für die Zukunft zu sichern.

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sankt Augustin.

Übersicht über die Fahrzeugausstattung und Kosten:

  •  Modell: MAN, 18 Tonnen
  •  3.000 Liter Wassertank
  •  120 Liter Schaumtank
  •  Wasserwerfer auf dem Dach
  •  Schaumzumischungsanlage, die Schaummittel direkt in die Pumpe zumischt
  •  3-teilige Schiebeleiter sowie 4-teilige Steckleiter
  •  Umfeldbeleuchtung für sicheres Arbeiten in der Dunkelheit im Bereich des Fahrzeugs
  •  Pneumatischer Lichtmast mit 8 LED Scheinwerfern zur Einsatzstellenausleuchtung
  •  Automatikgetriebe
  •  Diverse Ausrüstungsgegenstände für den Innen- und Außenangriff
  •  Kosten: 420.000 Euro inkl. Beladung

12.08.2015