Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

In der Zeit vom 2. bis 14. Mai 2018 ist die Verwaltung der Musikschule der Stadt Sankt Augustin krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Der Tag der offenen Tür am Freitag, 4. Mai 2018 bleibt davon unberührt. Der Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02241/243-344 wird abgehört und die E-Mails an die Adresse musikschule@sankt-augustin.de werden beantwortet.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 4. Mai 2017 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten ein, sich über das breitgefächerte Angebot zu informieren.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Bunter Theaterreigen

Kindertheater in Sankt Augustin startet in das zweite Halbjahr

Die neuen Termine für das Kindertheater im zweiten Halbjahr stehen fest. Es geht los am 21. Juni 2015 mit „Briefe von Felix“ und endet am 20. Dezember 2015 mit „Der König und die Weihnachtsbäcker“. Einige Veranstaltungen sind kostenfrei. Tickets zu den Veranstaltungen ab September sind bei allen Ticketvorverkaufsstellen erhältlich.

Das Wodo-Puppentheater präsentiert "Briefe von Felix".

Der Auftakt zu der Kindertheaterreihe ist am Sonntag, 21. Juni 2015 um 15.00 Uhr beim Brunnenfest in der Parkanlage Birlinghoven, das der Männerchor 1872 Birlinghoven e.V. ausrichtet. Das Wodo-Puppentheater präsentiert dort bei freiem Eintritt „Briefe von Felix“ für Kinder ab 4 Jahren.
Am selben Ort veranstaltet der Bürgerverein Birlinghoven am Sonntag, 9. August 2015 sein Familienfest. Um 15.00 Uhr gastiert dort nochmals das Wodo-Puppentheater mit dem Theaterstück „Die Olchis“. Auch hier ist der Eintritt frei.
„Lotta zieht um“ heißt es dann am Samstag, 26. September 2015 um 15.00 Uhr, in der Stadtbücherei. Das Wodo-Puppentheater spielt eine Familiengeschichte mit der beliebten Familie Nyman aus der Krachmacherstraße für Kinder ab 5 Jahren.

Am Samstag, 7. November 2015 um 15.00 Uhr, ebenfalls in der Stadtbücherei, spielt das Mimikry Theater das bekannte Stück „Urmel aus dem Eis“ und den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet „Der König und die Weihnachtsbäcker“ am Sonntag, 20. Dezember 2015 um 15.00 Uhr im Ratssaal mit dem Theater Chapiteau. Das musikalische Weihnachtsmärchen mit Manfred Kessler lädt zum Mitsingen und Mitmachen ein.

Der Eintritt für Kinder und Erwachsene beträgt 5,00 Euro (evtl. werden zusätzliche Gebühren von der Vorverkaufsstelle erhoben.)

Informationen gibt es beim Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Tel. 02241/243-233, E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de oder gleich hier.

03.06.2015