Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Geister, Hexen und Vampire an der Gutenbergschule

Bei der städtischen Ferienaktion an der Gutenbergschule in Sankt Augustin-Ort erlebten 99 Kinder zwei bunte Herbstwochen. Ein besonderer Höhepunkt war das „Geisterfest“ zum Abschluss.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) treffen sich am Donnerstag, 29. November 2018, um 15.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Markt 1 zur 54. Sitzung. Auf der Tagesordnung steht die Wahl der Kindersprecherin bzw. des Kindersprechers und der Zeitplan für das „Prädikat Kinderfreundlich 2019“ wird beschlossen.

[weiter]

Sankt Augustiner Manometer-Hersteller empfängt Bürgermeister Klaus Schumacher

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem hat er nun den Sankt Augustiner Manometer-Hersteller Manometer Preiss EMPEO-KBM OHG besucht.

[weiter]

Achtung! Baubeginn wird verschoben - Kanalneubau in der Franz-Jacobi-Straße und Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar

Der Ursprünglich für Mitte November angekündigte Bau eines neuen Kanals in der Franz-Jacobi-Straße in Hangelar wird verschoben. Ebenso der Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar. Auf Grund der Auftragslage der bauausführenden Firma steht ein genauer Zeitpunkt für den Baubeginn derzeit nicht fest. Der Anschluss des neuen Kanals erfolgt an einen Schacht in der Kölnstraße. Die Franz-Jacobi-Straße wird während der Bauzeit für den Kfz-Verkehr gesperrt. Außerdem wird in der Parkanlage an der Kölnstraße, im Kreuzungsbereich Kölnstraße/Josef-Menne-Straße, sowie auf zahlreichen Privatgrundstücken eine ehemalige Bachverrohrung zurückgebaut.

[weiter]

Bunter Theaterreigen

Kindertheater in Sankt Augustin startet in das zweite Halbjahr

Die neuen Termine für das Kindertheater im zweiten Halbjahr stehen fest. Es geht los am 21. Juni 2015 mit „Briefe von Felix“ und endet am 20. Dezember 2015 mit „Der König und die Weihnachtsbäcker“. Einige Veranstaltungen sind kostenfrei. Tickets zu den Veranstaltungen ab September sind bei allen Ticketvorverkaufsstellen erhältlich.

Das Wodo-Puppentheater präsentiert "Briefe von Felix".

Der Auftakt zu der Kindertheaterreihe ist am Sonntag, 21. Juni 2015 um 15.00 Uhr beim Brunnenfest in der Parkanlage Birlinghoven, das der Männerchor 1872 Birlinghoven e.V. ausrichtet. Das Wodo-Puppentheater präsentiert dort bei freiem Eintritt „Briefe von Felix“ für Kinder ab 4 Jahren.
Am selben Ort veranstaltet der Bürgerverein Birlinghoven am Sonntag, 9. August 2015 sein Familienfest. Um 15.00 Uhr gastiert dort nochmals das Wodo-Puppentheater mit dem Theaterstück „Die Olchis“. Auch hier ist der Eintritt frei.
„Lotta zieht um“ heißt es dann am Samstag, 26. September 2015 um 15.00 Uhr, in der Stadtbücherei. Das Wodo-Puppentheater spielt eine Familiengeschichte mit der beliebten Familie Nyman aus der Krachmacherstraße für Kinder ab 5 Jahren.

Am Samstag, 7. November 2015 um 15.00 Uhr, ebenfalls in der Stadtbücherei, spielt das Mimikry Theater das bekannte Stück „Urmel aus dem Eis“ und den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet „Der König und die Weihnachtsbäcker“ am Sonntag, 20. Dezember 2015 um 15.00 Uhr im Ratssaal mit dem Theater Chapiteau. Das musikalische Weihnachtsmärchen mit Manfred Kessler lädt zum Mitsingen und Mitmachen ein.

Der Eintritt für Kinder und Erwachsene beträgt 5,00 Euro (evtl. werden zusätzliche Gebühren von der Vorverkaufsstelle erhoben.)

Informationen gibt es beim Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Tel. 02241/243-233, E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de oder gleich hier.

3. Juni 2015