Home

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

In der Zeit vom 2. bis 14. Mai 2018 ist die Verwaltung der Musikschule der Stadt Sankt Augustin krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Der Tag der offenen Tür am Freitag, 4. Mai 2018 bleibt davon unberührt. Der Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02241/243-344 wird abgehört und die E-Mails an die Adresse musikschule@sankt-augustin.de werden beantwortet.

[weiter]

Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Freitag, 4. Mai 2017 von 15 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten ein, sich über das breitgefächerte Angebot zu informieren.

[weiter]

Ehemaliges Jugendzentrum macht Platz für Neubau

Bald ist die frühere Heimat des Jugendzentrums Matchboxx. Geschichte. Ende April 2018 beginnt der Abriss des Gebäudes aus den sechziger Jahren. Die Zufahrt auf den Parkplatz hinter dem Jugendzentrum und in die private Tiefgarage ist trotz des Abrisses weiterhin möglich. Der Abriss soll im Juni 2018 abgeschlossen sein.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Bänke im Pleiser Park werden ausgetauscht und instandgesetzt

Derzeit tauscht die Stadt Sankt Augustin im Pleiser Park sechs alte Bänke gegen neue aus. Alle übrigen Bänke werden komplett überholt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

[weiter]

Max und Moritz Grundschule und Stadt weihen neuen Schulhof ein

Schüler präsentieren während des Schulfestes ihre neuen Spielflächen

Beim Schulfest der Max & Moritz Grundschule in Menden wird der neugestaltete Schulhof jetzt offiziell eingeweiht. Mittelpunkt der neuen Fläche ist die vier Meter hohe Kletterpyramide mit einem Rutschenteil. Während der Projektwoche wurden durch die Schüler auch neue Spielfelder auf dafür vorgesehenen Flächen markiert.

Nach nur vier Monaten Bauzeit bietet der Schulhof den Schülern der Grundschule jetzt eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Spielen und Bewegen. Eine zentrale Spielinsel mit Kletterpyramide kann zum Klettern, Balancieren, Schaukeln und Rutschen genutzt werden. In der Nestschaukel können gleich mehrere Kinder sitzen oder liegen. Drehschale, Fußerfahrungsweg und ein Spielhof machen das Angebot komplett. Ein Podest dient als Bühne. Die vorhandenen Bäume wurden in die Gestaltung einbezogen und haben Sitzbänke erhalten. So wechseln Ruhezonen mit aktiven Zonen ab.

Die Anlieger und die Schule wurden im Planungsprozess eng eingebunden. So fand Ende 2013, vor der Beauftragung der Baufirma, eine Bürgerinformation in Menden statt. Einig waren sich alle Beteiligten, dass die Neugestaltung des Schulhofs und die Schaffung von attraktiven Spielmöglichkeiten dringend erforderlich waren. Anregungen, zum Beispiel einen mobilen Basketballkorb statt eines fest installierten anzuschaffen, der nur während der Unterrichtszeiten genutzt wird, wurden aufgenommen.

Außerhalb der Schulzeiten zwischen 16 und 20 Uhr können Kinder bis 14 Jahren den Spielplatz nutzen. Aus Rücksicht auf die Anwohner ist die Nutzung am Wochenende und an Feiertagen nicht erlaubt. Dies war Ergebnis eines moderierten Konfliktgesprächs mit Stadtverwaltung und Anwohnern. Außerdem wird der Schulhof außerhalb der Schul- und Spielplatzzeiten als Ausweichparkfläche genutzt, wenn Veranstaltungen im Haus Menden stattfinden.

Die Gesamtkosten für die Umgestaltung des Schulhofs betrugen 365.000 Euro und lagen damit 20.000 Euro unter der Planung. Das Planungsbüro CONTUR 2, Bergisch Gladbach hat die Planung erstellt, bauausführende Firma war HW Pütz, Niederkassel.

Das Schulfest der Max & Moritz Schule findet am Samstag, 9. Mai 2015 von 11 bis 15 Uhr, in der Mittelstraße 19, 53757 Sankt Augustin statt.

08.05.2015