Home

Aktuelles

Das Technische Rathaus wird bezogen

Etwa eineinhalb Jahre dauerte der Umbau des ehemaligen Gebäudes der Post zum Technischen Rathaus. Ab Montag, 11. Juni 2018 stehen nun die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude an. Die betroffenen Dienststellen sind während der Umzugstage nur eingeschränkt erreichbar.

[weiter]

Date deinen Experten!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr folgt am Mittwoch, 6. Juni 2018 die zweite Auflage des „Speed-Debating“. Es ist das vierte Modul zur Jugendpartizipation in Sankt Augustin und soll einen direkten Kontakt zwischen den Jugendlichen auf der einen Seite sowie Politik, Verwaltung und Vertretern von für Jugendliche relevanten Einrichtungen auf der anderen Seite ermöglichen.

[weiter]

Instrumentenkarussell der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin startet ab dem 1. September 2018 wieder einen neuen Kurs „Instrumentenkarussell“. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. Die Kursgebühr beträgt 129 Euro.

[weiter]

Erfolgreiche Ferienhelferschulung

29 jugendliche Helfer der städtischen Ferienaktionen trafen sich kürzlich zur Schulung in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin-Hangelar. Mit den notwendigen Kenntnissen sind sie nun gut gerüstet und freuen sich auf ihren Einsatz bei den jeweiligen Aktionen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juli 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Kinder- und familienfreundliches Sankt Augustin

Kindertagespflege - Neue Richtlinien im Netz

Die Stadt Sankt Augustin hat die Richtlinien zur Förderung von Kindern in Kindertagespflege zum 1. April 2015 überarbeitet. Anlass hierfür war die zweite Revision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) im August 2014. Mit der zweiten Revision sollen weitere Qualitätsverbesserungen in der Kinderbetreuung erreicht werden.

Wichtige Information FM2 - Fotolia.com

Die Kindertagespflege ist ein familiäres Betreuungsangebot; insbesondere für Kinder unter drei Jahren. Seit 2008 ist die Kindertagespflege ein gleichrangiges Bildungs- und Betreuungsangebot zu den Tageseinrichtungen für Kinder. Das KiBiz regelt die landesrechtlichen Regelungen im Rahmen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Kindertagespflege und in Kindertageseinrichtungen.

Die größte Herausforderung für die Kindertagespflege besteht auch heute noch darin, dass sie sich erst seit ein paar Jahren im u3-Bereich als gleichberechtigtes Angebot neben den sehr viel älteren und gefestigten Strukturen einer Kindertageseinrichtung etablieren muss. Aus diesem Grund wurde mit der KiBiz-Revision der Bildungsauftrag der Kindertagespflege in einigen Punkten weiter konkretisiert und gestärkt.

Neu hinzugekommen ist, dass bei der Betreuung von Kindern mit Behinderung zukünftig der Nachweis einer zusätzlichen Qualifizierung für die Tagespflegepersonen und die Zusammenarbeit mit den Sozialhilfe- und anderen Rehabilitationsträgern verpflichtend ist. Die städtischen Richtlinien wurden hinsichtlich der qualitativen Forderungen ergänzt.

Darüber hinaus wurden die Richtlinien zur besseren Lesbarkeit für den Bürger neu strukturiert. Interessierte erhalten nun schnell einen Überblick über die Inhalte der finanziellen Förderung und Möglichkeiten der Kindertagespflege.

Die Richtlinien und weitere Informationen finden Eltern hier.

29.04.2015