Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Helfer für Ferienaktionen 2018 gesucht

Für die diesjährigen Ferienangebote der Stadt Sankt Augustin in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien sucht der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule wieder Ferienhelfer ab 16 Jahren, die Interesse an einer abwechslungsreichen pädagogischen Ferienbeschäftigung für die Dauer von zwei bis drei Wochen haben. Pro Woche wird eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro gezahlt. Voraussetzung zur Mitarbeit ist die Teilnahme an einer von der Stadt durchgeführten Schulung.

[weiter]

Ersatzräume für Jugendzentrum Matchboxx. fertiggestellt

In der Grantham-Allee, in der Nähe des Rhein-Sieg-Gymnasiums, ist in den letzten Wochen das neue Zuhause für das Jugendzentrum Matchboxx. entstanden. Auf etwa 800 Quadratmetern kann der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in den nächsten zwei Jahren bis zur Fertigstellung des Neubaus an der Bonner Straße sein bewährtes Angebot durchführen. Das Gebäude wurde in Modulbauweise errichtet und liegt im Zeit- und Kostenplan.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Streckenausbau der S 13 zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel

Laut Mitteilung der Deutschen Bahn finden im Rahmen des Ausbaus der S 13 zwischen dem 21. Januar und 28. Februar 2018 Rodungsarbeiten entlang der Strecke zwischen Troisdorf und Sankt Augustin statt. In Sankt Augustin-Menden ist die Strecke von der Siegbrücke bis zum Bahnhof Menden an verschiedenen Abschnitten betroffen.

[weiter]

Zehn Jahre Städtepartnerschaft Sankt Augustin und Szentes

Jubiläum wird mit einer ungarischen Festwoche gefeiert

Zehn Jahre besteht die Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Sankt Augustin und der ungarischen Stadt Szentes in diesem Jahr. Fast eine Woche wird dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Höhepunkte der Feierlichkeiten sind die Benennung der Szentes-Brücke über die Stadtbahnlinie 66 im Zentrum und ein Festakt im Rahmen der Wirtschaftsbühne am Sonntag, 26. April.

Ein reger Austausch findet bereits seit 1991 zwischen Szentes und Sankt Augustin statt. Die Kontakte sind vielfältig: Im Sport, in der Musik, über die Schule und auch privat sind die Beziehungen über die Jahre gewachsen und enger geworden. 2005 wurde die Partnerschaft zwischen den beiden Städten offiziell begründet. Aus Anlass des Jubiläums wird die neue Brücke über die Stadtbahnlinie 66 im Zentrum in Szentes-Brücke benannt. Die Einweihung und offizielle Benennung erfolgt am Sonntag, 26. April 2015 um 11 Uhr. Anschließend ist zur Eröffnung des zweiten Tages der Wirtschaftsbühne der Fassanstich auf der Bühne Karl-Gatzweiler-Platz.

Der feierliche Festakt zum Jubiläum findet am Sonntag, 26. April 2015 um 19 Uhr in der Aula der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Straße 30 in Sankt Augustin statt. Die Musikschulen von Szentes und Sankt Augustin gestalten den Abend musikalisch.

Weitere Programmpunkte finden in der Festwoche statt:
Dienstag, 21.04.2015, 19 Uhr liest Birte Schrein in der Stadtbücherei Sankt Augustin aus „Die Glut“ von Sándor Márai. Begleitet wird die Schauspielerin des Schauspiels Bonn von Thomas Koll am Akkordeon. Karten 8, ermäßigt 4 Euro.
Das Studio Kino in Mülldorf zeigt am Samstag, 25. April und Sonntag, 26. April jeweils um 18 Uhr und Montag, 27. April 2015 um 20.30 Uhr den Film „Hinter der Tür“ von István Szabó mit Helen Mirren und Martina Gedeck in den Hauptrollen. Im Vorprogramm gibt es ein dreizehnminütiges Stadtportrait von Szentes in deutscher Sprache zu sehen. Informationen und Kartenvorbestellung unter www.studiokino.de.
Die Ratsstuben am Karl-Gatzweiler-Platz bieten ungarische Spezialitäten an.

Unternehmen der Stadt Szentes nehmen zum wiederholten Mal an der Wirtschaftsbühne der Stadt Sankt Augustin am 25. und 26. April 2015 teil. Die Aussteller befinden sich im Eingangsbereich des Haupteingangs zum Rathaus.

Szentes

Szentes liegt etwa 120 km südlich von Budapest am Zusammenfluss von Kurca und Theiß, mitten in der Puszta. Eine einzigartige natürliche Gegebenheit stellt der reichhaltige Thermalwasservorrat dar. Er wird zu wirtschaftlichen Zwecken und für den Fremdenverkehr genutzt. Es werden Wohnungen, öffentliche Einrichtungen, Folienzelte, Gewächshäuser und das Heil- und Thermalbad mit Thermalwasser beheizt. Szentes hat etwa 30.000 Einwohner.

In den weltgrößten computergesteuerten Gewächshäusern wachsen Tomaten und Paprika. Ein Großbetrieb verarbeitet Puten, Gänse und Enten zu küchenfertigen Gefrier- und Frischfleisch. Aus den in der Gegend wachsenden Trauben werden gute Weine erzeugt.

16.04.2015