Home

Aktuelles

Technisches Rathaus offiziell eröffnet

Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin nahm jetzt offiziell den Schlüssel für das Technische Rathaus von Investor Frank Muders von der Rathausallee 19, Sankt Augustin GdBR entgegen. Die von der Stadt Sankt Augustin angemieteten Räume dienen hauptsächlich seinem technischen Dezernat als neuer Standort. Damit sind alle technischen Organisationseinheiten und die Zentrale Vergabestelle unter einem Dach direkt gegenüber dem Rathaus zu finden.

[weiter]

Löschzug Mülldorf erhält neues Feuerwehrfahrzeug

Ein weiterer wichtiger Baustein des Brandschutzbedarfsplans der Stadt Sankt Augustin wurde umgesetzt. Der Löschzug Mülldorf erhielt beim Tag der offenen Tür aus den Händen von Bürgermeister Klaus Schumacher ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20).

[weiter]

Musikalischer Ausflug in die Stadt der Liebe

Unter dem Motto "Pariser Leben" präsentierte das Collegium Musicum, das Erwachsenenorchester der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Stücke, Tänze und Ouvertüren für Pariser Bühnen. Die begeisterten Zuhörer honorierten die Darbietungen mit lang anhaltendem Applaus.

[weiter]

Begegnungsstätte CLUB fährt zum Zoo nach Neuwied

Am Donnerstag, 26. Juli 2018 lädt die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin interessierte Senioren zu einer Halbtagesfahrt zum Zoo nach Neuwied ein. Der Fahrpreis beträgt 24,50 Euro und umfasst die Kosten für die Busfahrt sowie den Eintritt und die Führung durch den Zoo.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Mobilitätsstation und Radhaus im Zentrum eröffnet

Am Haltepunkt Sankt Augustin Zentrum/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist in den letzten Wochen eine verkehrsmittelübergreifende Mobilitätsstation entstanden. Hier werden künftig die unterschiedlichsten Fortbewegungsmöglichkeiten wie Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Rad- und Fußverkehr, E-Autos und Carsharing-Angebote verknüpft. Vor allem Radfahrer finden im Radhaus attraktive Angebote wie diebstahl- und witterungsgeschützte Stellplätze, kostenlose Ladestationen für E-Bikes, Schließfächer für Fahrradbekleidung und Zubehör und eine fest installierte Luftpumpe.

[weiter]

Babysitter-Führerschein für Jugendliche ab 14 Jahre

Familienzentrum Menden-Mülldorf und DRK-Familienbildung bieten Kurs an

Am Freitag, 8. Mai und Samstag, 9. Mai 2015 können Jugendliche ab 14 Jahren in der städtischen Kindertageseinrichtung Marktstraße in Menden den Babysitter-Führerschein machen. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro, bei Aufnahme in die Babysitterkartei 15 Euro.

Die Babysitterin liest einem Kind aus dem Buch vor. Jaimie Duplass - Fotolia.com

Der Kurs verhilft Jugendlichen zu mehr Sicherheit im Umgang mit kleinen Kindern. Dazu gehören Pflege von Kleinkindern einschließlich Wickeln, Spiele und andere Beschäftigungsmöglichkeiten für unterschiedliche Altersstufen, die Zubereitung kleiner Mahlzeiten und das Verhalten in Notfällen. Der zweitägige Kurs findet am Freitag, 8. Mai 2015 von 15.00 bis 18.15 Uhr und am Samstag, 9. Mai 2015 von 10.00 bis 17.15 Uhr in der städtischen Kindertageseinrichtung Marktstraße 37 in Menden statt.

Auf Wunsch werden die Teilnehmer in eine Babysitterkartei aufgenommen, die als Grundlage für eine Vermittlung als Babysitter dient. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebescheinigung. Der Kurs kostet bei Aufnahme in die Babysitterkartei pro Person 15 Euro, ansonsten 30 Euro.

Der Kurs wird vom städtischen Familienzentrum Menden-Mülldorf in Zusammenarbeit mit der DRK-Familienbildung Rhein-Sieg durchgeführt. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Kindertageseinrichtung Marktstraße, Tel. 02241/312556 im Zeitraum 13. bis 24. April 2015.

23.03.2015