Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

KiJuPa wählte die Preisträger "Prädikat Kinderfreundlich" 2015

Anfang März trafen sich die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin zur 47. Sitzung. Die Kinder wählten die Preisträger für das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2015 und übergaben das Ergebnis der Spielplatzbewertung an Bürgermeister Klaus Schumacher.

Falk Krüger (Mitte) und Philipp Schubert überreichen Bürgermeister Klaus Schumacher die Ergebnisse der Spielplatzbewertung.

Das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2015 wird an Personen, Vereine und Institutionen vergeben, die sich uneigennützig für Kinder einsetzen. Jeder Vorschlag wurde in einer geheimen Wahl, bei der alle anwesenden Kinder abstimmen konnten, positiv bewertet. Dieses Jahr erhalten das „Prädikat Kinderfreundlich“:

• Christa Busch für ihr Engagement als Patin an der Kath. Grundschule Buisdorf,
• Ursula Vollberg, Anita Hassel und Barbara Hurter für ihr Engagement an der Gutenbergschule individuelles Lesetraining zu ermöglichen,
• Ralf Drinhausen für sein ehrenamtliches Wirken im ASV Sankt Augustin 1956 e. V. sowie
• Birgit Dormayer für die Unterstützung beim Schwimmunterricht an der Ev. Grundschule Hangelar.

Die Urkunden verleiht Bürgermeister Klaus Schumacher im Rahmen der Wirtschaftsbühne der Stadt Sankt Augustin am 25. April 2015 gemeinsam mit den Mitgliedern der Kommission und dem Kindersprecher Samed Erdogan.

Zum Thema „Unterstützung ausländischer Kinder“ erklärte Bürgermeister Klaus Schumacher, dass er auch im Namen des Rates, der Fraktionen und der Parteien stolz auf die Schüler an den Sankt Augustiner Schulen sei. Die Abgeordneten berichteten über ihre Aktionen und waren sich einig, weiterhin Migrantenkinder im Rahmen der Möglichkeiten an den Schulen zu unterstützen.

Schließlich überreichten Falk Krüger und Philipp Schubert stellvertretend für alle, die sich an der Aktion „Spielplatzbewertung“ beteiligten, die Ergebnisse an den Bürgermeister. Klaus Schumacher bedankte sich und versprach, die zusammengetragenen Informationen an die zuständigen Mitarbeiter weiterzuleiten.

Die nächste Sitzung des KiJuPa findet am Donnerstag, 29.Oktober 2015, um 15 Uhr im großen Ratssaal der Stadt Sankt Augustin statt.

Weitere Informationen gibt es bei Christina Jung unter Tel. 02241/243-590, christina.jung@sankt-augustin.de oder hier.

17.03.2015