Home

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Sankt Augustiner Hunde werden von August bis November gezählt

Wie nahezu alle Städte und Gemeinden im Bundesgebiet erhebt die Stadt Sankt Augustin eine Hundesteuer gemäß der örtlichen Hundesteuersatzung. Hiernach sind die Hundehalter verpflichtet, ihre Vierbeiner bei der Steuerverwaltung der Stadt Sankt Augustin anzumelden.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Elternkurs „Kess erziehen ®“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund führt in Kooperation mit der Familienbildung des DRK Rhein-Sieg den Elternkurs „Kess erziehen ®“ durch. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. September 2018 und ist gedacht für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

KiJuPa wählte die Preisträger "Prädikat Kinderfreundlich" 2015

Anfang März trafen sich die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin zur 47. Sitzung. Die Kinder wählten die Preisträger für das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2015 und übergaben das Ergebnis der Spielplatzbewertung an Bürgermeister Klaus Schumacher.

Falk Krüger (Mitte) und Philipp Schubert überreichen Bürgermeister Klaus Schumacher die Ergebnisse der Spielplatzbewertung.

Das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2015 wird an Personen, Vereine und Institutionen vergeben, die sich uneigennützig für Kinder einsetzen. Jeder Vorschlag wurde in einer geheimen Wahl, bei der alle anwesenden Kinder abstimmen konnten, positiv bewertet. Dieses Jahr erhalten das „Prädikat Kinderfreundlich“:

• Christa Busch für ihr Engagement als Patin an der Kath. Grundschule Buisdorf,
• Ursula Vollberg, Anita Hassel und Barbara Hurter für ihr Engagement an der Gutenbergschule individuelles Lesetraining zu ermöglichen,
• Ralf Drinhausen für sein ehrenamtliches Wirken im ASV Sankt Augustin 1956 e. V. sowie
• Birgit Dormayer für die Unterstützung beim Schwimmunterricht an der Ev. Grundschule Hangelar.

Die Urkunden verleiht Bürgermeister Klaus Schumacher im Rahmen der Wirtschaftsbühne der Stadt Sankt Augustin am 25. April 2015 gemeinsam mit den Mitgliedern der Kommission und dem Kindersprecher Samed Erdogan.

Zum Thema „Unterstützung ausländischer Kinder“ erklärte Bürgermeister Klaus Schumacher, dass er auch im Namen des Rates, der Fraktionen und der Parteien stolz auf die Schüler an den Sankt Augustiner Schulen sei. Die Abgeordneten berichteten über ihre Aktionen und waren sich einig, weiterhin Migrantenkinder im Rahmen der Möglichkeiten an den Schulen zu unterstützen.

Schließlich überreichten Falk Krüger und Philipp Schubert stellvertretend für alle, die sich an der Aktion „Spielplatzbewertung“ beteiligten, die Ergebnisse an den Bürgermeister. Klaus Schumacher bedankte sich und versprach, die zusammengetragenen Informationen an die zuständigen Mitarbeiter weiterzuleiten.

Die nächste Sitzung des KiJuPa findet am Donnerstag, 29.Oktober 2015, um 15 Uhr im großen Ratssaal der Stadt Sankt Augustin statt.

Weitere Informationen gibt es bei Christina Jung unter Tel. 02241/243-590, christina.jung@sankt-augustin.de oder hier.

17.03.2015