Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2019/2020

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Passend dazu wurde die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ aktualisiert. Sie steht ebenfalls als Informationsquelle zur Verfügung.

[weiter]

Stabsstelle Integration und Sozialplanung nimmt Arbeit auf

Seit 1. Juli 2018 sind bei der Stadt Sankt Augustin die Querschnittsaufgaben Integration, Inklusion und kommunale Sozialplanung unter dem Dach der Stabsstelle Integration und Sozialplanung (IuS) vereint. Zum Auftakt ihrer Öffentlichkeitsarbeit hat die Stabsstelle eine Wanderausstellung nach Sankt Augustin geholt. Ab dem 3. September sind 56 Gesichter der Vielfalt in der Stadtbücherei zu sehen.

[weiter]

Termine

Di, 25.09.2018 18:00

19. Sitzung des Zentrumsausschusses

Sie sind herzlich eingeladen, das politische Geschehen der Stadt Sankt Augustin im Rat und in den Ausschüssen zu verfolgen.

[weiter]

Mi, 26.09.2018 17:30

9. Sitzung des Unterausschusses für Bürgerangelegenheiten

Sie sind herzlich eingeladen, das politische Geschehen der Stadt Sankt Augustin im Rat und in den Ausschüssen zu verfolgen.

[weiter]

Urnenstelen

Die Urnenstele ist ein oberirdisches Urnensystem mit verschließbaren Nischen zur Beisetzung von bis zu zwei Urnen pro Nische. Eine Platte mit einer Inschrift (Name, Geburts- und Sterbedatum) schließt die Nische nach vorne hin ab.

Das Nutzungsrecht an einer Urnennische wird für die Dauer der Ruhefrist von 15 Jahren vergeben. Anlässlich der Beisetzung der zweiten Urne ist das Nutzungsrecht so zu verlängern, dass ein einheitliches Ablaufdatum des Nutzungsrechts und die Ruhefrist für den Zweitverstorbenen erreicht wird.

Nach Ablauf des Nutzungsrechts kann dieses erneut für die Dauer von 5,10, oder 15 Jahren wiedererworben werden.

Nach Ablauf der Nutzungszeit werden die Urnen von der Friedhofsverwaltung entnommen und an einem festgelegten Ort des Friedhofs verstreut.

Diese Grabform finden Sie auf dem Friedhof Hangelar.

 

Gebühren:

Gebühren für Grabersterwerb         2.176 Euro (eine Nische für zwei Urnen)

                                                               149 Euro Grabbereitung pro Urne

Weitere Grabarten finden Sie in der Übersicht.