Home

Aktuelles

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Termine

Sa, 14.04.2018 09:00 bis
15:00

9. Patiententag zum Thema Krebs

Der Verein "Leben mit Krebs" lädt ein.

[weiter]

Wahlgrab (Körperbestattung)

Blick auf eine Reihe Wahlgräber für Körperbestattungen

Wahlgrabstätten sind besonders angelegte Grabstätten, die als einstellige Grabstätten (Einfachgrab) oder mehrstellige Grabstätten (Mehrfachgrab) angeboten werden. In einem Einfachgrab kann eine Leiche, in einem Mehrfachgrab eine Leiche je Grabstelle beerdigt werden. In jedem Wahlgrab können je Stelle bis zu drei Urnen zusätzlich beigesetzt werden.

 

An den Wahlgrabstellen wird ein Nutzungsrecht für die Dauer von 30 Jahren vergeben. Auf Antrag kann das Nutzungsrecht für die gesamte Grabstelle für 5, 10, 15, 20, 25 oder 30 Jahre verlängert werden.

Diese Grabform finden Sie auf den Friedhöfen:

Hangelar
Meindorf
Menden (Süd)
Mülldorf
Niederpleis (Kirche)
Niederpleis (Nord)
Sankt Augustin – Ort

 

Gebühren:

Gebühren für Grabersterwerb (inklusive Grabbereitung)          3.749 Euro  je Stelle

Hinweis: weitere Gebühren können für die Genehmigung von Grabanlagen (z. B. Denkmal, Grabeinfassung) anfallen.

 

Weitere Grabarten finden Sie in der Übersicht.