Home

Ihr Kontakt

Michael Geilhausen
Tel.: 02241/243-285
E-Mail: Michael.Geilhausen@sankt-augustin.de

Sicherheit und Ordnung

Rathaus
Markt 1 - Nebeneingang Ordnungsamt
53757 Sankt Augustin

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Gewerbe: Bewachungserlaubnis gem. § 34 a GewO

Wenn Sie eine gewerbsmäßige Bewachung ausüben möchten - zum Beispiel in den Bereichen Bewachung, Personenschutz, Zugangskontrolle, Wach- und Schließdienste, Werttransport oder Schutz vor Ladendiebstahl - benötigen Sie vor der Aufnahme der Tätigkeit die Erlaubnis der zuständigen Ordnungsbehörde.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • Kopie des Miet- oder Pachtvertrages, ggfls. Grundbuchauszug
  • steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes
  • Führungszeugnis Belegart "O" für die Behörde, Empfänger: Stadt Sankt Augustin
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister für die Behörde 
  • Personalausweis oder Reisepass mit Aufenthaltsgenehmigung
  • Nachweis der erforderlichen Mittel oder Sicherheiten in Höhe von 10.000 Euro
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung Personenschäden i.H.v. 1 Mill. Euro
    Sachschäden i.H.v. 250.000 Euro; Abhandenkommen bewachter Sachen i.H.v. 15.000 Euro;
    Vermögensschäden i.H.v. 12.500 Euro
  • schriftliche Benennung aller beschäftigen Personen (Namen, Anschrift, Geburtsdatum und -ort, Führungszeugnis, IHK-Nachweis)
     

Wegen der Komplexität des Antragsverfahrens wird eine persönliche Vorsprache dringend empfohlen!

Entstehen mir Kosten?

Die Verwaltungsgebühr für die Erlaubnis beträgt 900 Euro. Zusätzlich hierzu werden 10 Euro pro Person für die Entscheidung über die Zulassung von Wachpersonal fällig.

Ihr Kontakt

Michael Geilhausen
Tel.: 02241/243-285
E-Mail: Michael.Geilhausen@sankt-augustin.de

Sicherheit und Ordnung

Rathaus
Markt 1 - Nebeneingang Ordnungsamt
53757 Sankt Augustin

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren: