Home

Ihr Kontakt

Michael Geilhausen
Tel.: 02241/243-285
E-Mail: Michael.Geilhausen@sankt-augustin.de

Sicherheit und Ordnung

Rathaus
Markt 1 - Nebeneingang Ordnungsamt
53757 Sankt Augustin

Gaststätte: Konzession (vorläufig)

Wenn Sie einen bereits bestehenden, erlaubnispflichtigen Gaststättenbetrieb von einer anderen Person übernehmen möchten, benötigen Sie eine neue Gaststättenerlaubnis. Dies gilt auch, wenn der Betrieb innerhalb der Familie übergeben wird.

Damit Sie den Betrieb ohne Unterbrechung übernehmen können, besteht für Sie, als neuen Betreiber, die Möglichkeit eine vorläufige Gaststättenerlaubnis zu beantragen, bis die endgültige Erlaubnis ausgestellt werden kann. Dies kann beispielsweise sinnvoll sein, um den bestehenden Kundenstamm zu erhalten.

Die Erteilung einer vorläufigen Erlaubnis ist aber nur möglich, wenn der Betrieb nicht länger als 6 Monate geschlossen ist und keine Veränderung der Räumlichkeiten durch Umbau, Erweiterung oder eine Änderung der Betriebsart vorgenommen wird. 

Die vorläufige Erlaubnis wird für einen Gültigkeitszeitraum von 3 Monaten erteilt. In dieser Zeit können Sie die übrigen Antragsunterlagen nachreichen, damit die Prüfung der endgültigen Erlaubniserteilung vorgenommen werden kann.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular zur Erteilung einer Gaststättenerlaubnis
  • den persönlichen Fragebogen
  • den unterschriebenen Pachtvertrag
  • 3-fachen Grundrissplan
  • 3-fachen Lageplan 
  • Personalausweis in Kopie

Die Antragsbearbeitung ist in der Regel kurzfristig möglich. Handelt es sich um eine juristische Person, sind zudem ein Auszug aus dem Handelsregister sowie eine Kopie des beglaubigten Notarvertrages vorzulegen.

Entstehen mir Kosten?

Die Verwaltungsgebühr beträgt je nach Größe des Betriebes zwischen 100 EUR und 250 EUR.

Ihr Kontakt

Michael Geilhausen
Tel.: 02241/243-285
E-Mail: Michael.Geilhausen@sankt-augustin.de

Sicherheit und Ordnung

Rathaus
Markt 1 - Nebeneingang Ordnungsamt
53757 Sankt Augustin