Home

Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss erhält ein Kind grundsätzlich, wenn es

  • seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat
  • bei einem alleinerziehenden Elternteil lebt
  • von dem anderen Elternteil nicht oder nicht regelmäßig Unterhalt erhält
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder eine bestimmte Aufenthaltserlaubnis besitzt
  • unter 18 Jahre jung ist
  • im Alter von 12 bis 17 Jahren unter der zusätzlichen Voraussetzung, dass das Kind keine Leistungen des Jobcenters bezieht, oder der dortige Bedarf durch den Unterhaltsvorschuss gedeckt werden würde, oder der alleinerziehende Elternteil im Jobcenter-Bezug mindestens 600 Euro verdient

Zurzeit beträgt der Unterhaltsvorschuss monatlich:

in der 1 Altersstufe (0-5 Jahre)              150 Euro

in der 2. Altersstufe (6-11 Jahre)           201 Euro

in der 3. Altersstufe (12-17 Jahre)         268 Euro

Auf den Unterhaltsvorschuss werden Unterhaltszahlungen und unterhaltsrelevante Zahlungen sowie Waisenbezüge angerechnet. Unterhaltsvorschuss ist eine vorrangige Sozialleistung und wird bei anderen Sozialleistungen (z.B. des Jobcenters nach SGB II) angerechnet.

Antragstellung:

Der alleinerziehende Elternteil muss bei dem für seinen Wohnort zuständigen Jugendamt persönlich vorsprechen und einen schriftlichen Antrag stellen.

Auf Wunsch sind die Mitarbeiterinnen der Unterhaltsvorschusskasse gern beim Ausfüllen des Antrags behilflich.

Welche Unterlagen benötige ich?

(je nach Lebenslage müssen nicht alle der genannten Unterlagen vorgelegt werden, oder im Einzelfall kann die Einreichung darüber hinausgehender Dokumente notwendig werden)

  • Ausweis/Pass, sofern vorhanden auch von den Kindern
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Haushaltsbescheinigung (kostenlos erhältlich beim örtlichen Bürgerservice)
  • Bescheid über Waisenbezüge
  • Bescheid des Jobcenters
  • Nachweise zu Einkünften und Vermögen
  • Unterhaltstitel
  • Unterlagen des Rechtsanwaltes

Weitere Informationen

Der ausgefüllte Antrag auf Unterhaltsvorschuss muss persönlich, nach Terminvereinbarung, beim zuständigen Sachbearbeiter abgegeben werden.

Buchstaben A-Ki

Renate Kraus
Tel.: 02241/243-630
E-Mail: Renate.Kraus@sankt-augustin.de
Technopark, Rathausallee 10

Buchstaben Kl-Z

Gabriele Einhaus
Tel.: 02241/243-460
E-Mail: Gabriele.Einhaus@sankt-augustin.de
Technopark, Rathausallee 10