Home

ZABA in Zahlen

Ausbaugröße in Einwohnerwerten
210.000 EW

maximaler Zufluss zur ZABA
1.260 l/s

Tagesmittelwert Trockenwetter
ca. 30.000 m³/d

Tagesmaximum Regenwetter
ca. 100.000 m³/d

Behandelte Jahresabwassermenge
ca. 13.000.000 m³/a

Aktuelles

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg weiht Neubauten ein

Nur gut anderthalb Jahre nach Spatenstich (Campus Sankt Augustin) und Grundsteinlegung (Campus Rheinbach) weihten am Montag, 4. Dezember 2017, Annette Storsberg, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das Präsidium der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) mit Präsident Hartmut Ihne an der Spitze die Hochschulneubauten ein. Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, und Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher schnitten mit zusammen mit Staatssekretärin und Präsident das blaue Band durch, das den Eingang versperrte. Der symbolische Akt schloss die Einweihung des Neubaus am Campus Rheinbach mit ein.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bereitet sich auf den Winter vor

Der städtische Bauhof ist auf den kommenden Winter vorbereitet. Die Fahrzeuge wurden mit Schneeschilden und Streuaufsätzen ausgerüstet und überprüft, Streusalz wurde geordert und ein besonderer Winterdienstplan für die Mitarbeiter erstellt. Private Grundstückseigentümer sollten sich ebenfalls vorbereiten und ihre Räumpflicht bei Schnee und Glätte planen.

[weiter]

Termine

Sa, 13.01.2018 19:00 bis
20:30

Wo Eulen heulen - Ein nächtliches Waldabenteuer

Kommt mit und lernt unsere heimischen Eulen kennen! Nachts im Wald erfordert es etwas Mut....

[weiter]

Sa, 20.01.2018 14:00 bis
17:00

Wenn die Berge Feuer spucken - Naturforscher in Aktion (4)

Die Geologin Nicole Detert lässt euch mit vielen faszinierenden Experimenten spannende Fragen zu Vulkanen klären.

[weiter]

Kläranlage Sankt Augustin

Zentrale Abwasserbehandlungsanlage (ZABA

 
Luftbild-zaba

Luftbild der Kläranlage

In der Kläranlage der Stadt Sankt Augustin werden die aus dem städtischen Kanalnetz ankommenden Abwässer gereinigt. Bekannt ist die Kläranlage auch unter dem Kurzwort ZABA für Zentrale Abwasserbehandlungsanlage. Das Betriebsgelände der ZABA mit einer Fläche von rund 120.000 m² befindet sich in der Siegaue in Sankt Augustin-Menden am Autobahndreieck Sankt Augustin-West.

Bei einer Ausbaugröße von rund 200.000 angeschlossenen Einwohnerwerten werden höchste Anforderungen an die Reinigungsleistung der ZABA gestellt. Um diesen hohen Ansprüchen zu genügen, hat die Stadt Sankt Augustin die Kläranlage in den Jahren 1996 bis 2006 für rund 56 Millionen Euro erweitert. Heute wird das ankommende Abwasser unter Verwendung modernster Technik durch drei Reinigungsstufen geleitet. Im Anschluss an die gängige mechanische und vollbiologische Behandlung durchläuft das Abwasser noch eine dritte Reinigungsstufe, eine Mikrosiebanlage. Das gereinigte Wasser wird anschließend in die Sieg eingeleitet.

Die hohe Reinigungsqualität der Kläranlage wird ständig von den städtischen Mitarbeitern überwacht. Zusätzlich überprüfen die Aufsichtsbehörden die Ablaufwerte der ZABA. Etwa zweimal im Monat besuchen die Mitarbeiter des Landesumweltamtes mit ihrem Laborfahrzeug auch außerhalb der Dienstzeiten die Kläranlage, um unangemeldet Proben zu entnehmen.

In Sankt Augustin werden nicht nur die Abwässer aus eigenem Stadtgebiet gereinigt. Auch die Stadt Siegburg, sowie einzelne Gebiete der Städte Königswinter, Hennef und Neunkirchen-Seelscheid leiten ihr Abwasser der ZABA zur Behandlung zu. Die Betriebs- und Investitionskosten der ZABA werden nach einem vereinbarten Kostenschlüssel zwischen den Partnerstädten aufgeteilt. 

Für weitergehende Informationen besteht die Möglichkeit an einer Führung über die Anlage teilzunehmen.

ZABA in Zahlen

Ausbaugröße in Einwohnerwerten
210.000 EW

maximaler Zufluss zur ZABA
1.260 l/s

Tagesmittelwert Trockenwetter
ca. 30.000 m³/d

Tagesmaximum Regenwetter
ca. 100.000 m³/d

Behandelte Jahresabwassermenge
ca. 13.000.000 m³/a