Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

Kanalneubau in der Franz-Jacobi-Straße und Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar

Die Stadt Sankt Augustin beginnt Mitte November mit dem Bau eines neuen Kanals in der Franz-Jacobi-Straße in Hangelar. Der Anschluss des neuen Kanals erfolgt an einen Schacht in der Kölnstraße. Diese Arbeiten sollen noch vor Weihnachten abgeschlossen werden. Die Franz-Jacobi-Straße ist während der Bauzeit für den Kfz-Verkehr gesperrt. Außerdem wird in der Parkanlage an der Kölnstraße, im Kreuzungsbereich Kölnstraße/Josef-Menne-Straße, sowie auf zahlreichen Privatgrundstücken eine ehemalige Bachverrohrung zurückgebaut. Diese Arbeiten werden voraussichtlich im März 2019 vollständig abgeschlossen.

[weiter]

Termine

Sa, 24.11.2018 14:00 bis
17:00

Tischlein deck' dich für gefiederte Sänger - Naturforscher in Aktion

Hier werdet ihr echte Vogel-Futter-Experten und könnt den gefiederten Sängern eigene Imbissstationen basteln.

[weiter]

Mi, 28.11.2018 19:00 bis
20:30

Schimmel, Feuchtigkeit und Lüftung - Vortrag zum gesunden Wohnraumklima

Wie kann man Schimmel vorbeugen und ein gesundes Wohnklima schaffen? Experten geben an diesem Abend Auskunft.

[weiter]

Bäume und Straßenbegleitgrün

Grünfläche in Sankt Augustin BNU der Stadt Sankt Augustin

Grünfläche in Birlinghoven

Bäume stellen eine wichtige Lebensgrundlage nicht nur für wildlebende Tiere sondern insbesondere auch für den Menschen dar. Sie produzieren Sauerstoff, ohne den kein Leben möglich wäre.

Die Bedeutung von Bäumen nimmt vor allem auch durch die vielfältigen Belastungen der Atemluft durch schädliche chemische Substanzen und Feinstaub ständig zu. Bäume funktionieren hier wie Filteranlagen. Im Hinblick auf Klimawandel, das größer werdende Ozonloch und immer trockener und heißer werdende Sommer sind Bäume unentbehrlich, weil sie durch ihren Schattenwurf und die Verdunstung über ihre Blätter ausgleichend auf das Stadtklima wirken.

Das sogenannte Straßenbegleitgrün, wie zum Beispiel Baumreihen, Pflanzinseln oder Wiesenstreifen dient in erster Linie der Qualität des Wohnumfeldes. Es ist aber nicht nur reine Dekoration sondern gestaltet vielmehr auch Stadträume und verleiht Wohngebieten einen unverwechselbaren Charakter.