Home

Aktuelles

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin baut weitere Bushaltestellen barrierefrei aus

An weiteren acht Standorten baut die Stadt Sankt Augustin mit Hilfe von Fördermitteln des Nahverkehrs Rheinland Bushaltestellen barrierefrei aus. Am 15. August 2018 startet der Umbau der Haltestelle Wohnpark in der Niederpleiser Straße in beiden Fahrtrichtungen. Eine Vollsperrung über einen Zeitraum von fünf bis sechs Wochen ist erforderlich, da die Bushaltestellen dort zusätzlich neu angeordnet werden. Eine Umleitung wird über die Mülldorfer Straße ausgeschildert, die Haltestellen Sieben Bäumchen und Wohnpark entfallen in diesem Zeitraum.

[weiter]

Termine

Do, 16.08.2018 18:00 bis
21:00

Kleine Dolomiten-Rundfahrt - Feierabendradtour mit dem ADFC

Bei dieser schon traditionellen Eisdielen-Tour erwarten die Radler wieder zahlreiche abkühlende Stationen auf dem Weg.

[weiter]

Mo, 20.08.2018 10:00 bis
Fr, 24.08.2018 15:00

Abenteuer Wildnis - Naturerlebnisferien im Birlinghovener Wald

Eine ganze Woche unter freiem Himmel spielen, eigene Hütten aus Flechtwerk und Baumstämmen bauen und den Lebensraum Wald erforschen.

[weiter]

Bodenbörse

Bauschutt

Die
Boden-, Bauschutt- und Bauteilbörse
ist ein aktuelles, kostengünstiges, interaktives Informationssystem mit dem Ziel, Boden, Bauschutt und diverse Bauteile der Verwertung zuzuführen.
Anliegen der Börse ist es dabei, Anbieter und Suchende für diese Stoffe schnell und effektiv in Kontakt zu bringen.
Die Börse ist für jeden frei zugänglich und kostenlos nutzbar.


.
Folgende Stoffe können zur Wiederverwertung angeboten oder gesucht werden:

  • Boden
  • Bauschutt, aufbereitet
  • Bauschutt, nicht aufbereitet
  • Straßenaufbruch, aufbereitet
  • Straßenaufbruch, nicht aufbereitet
  • Holz (Fenster, Türen, Treppen, etc.)
  • Kunststoff (Fenster, Türen etc.)
  • Metall (Leitungen, Heizkörper, etc.)
  • Dämmmaterial
  • Steine (Dachziegel, Platten, Klinker, Fliesen, Badkeramik etc.),

Ihr Ansprechpartner für den Rhein-Sieg-Kreis:

Amt für Gewässerschutz und Abfallwirtschaft, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
Herr Anton Telefon: 0 22 41 / 13 - 24 55
Frau Steinert Telefon: 0 22 41 / 13 - 27 57
Telefax: 0 22 41 / 13 - 24 32
e-mail: rainer.koetterheinrich@rhein-sieg-kreis.de

Hier gehts zur Boden-, Bauschutt- und Bauteilbörse