Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Kommunen und Fachleute aus ganz NRW bei Erfahrungsaustausch zur energetischen Quartierserneuerung in Sankt Augustin

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen lud gemeinsam mit der Stadt Sankt Augustin zum Erfahrungsaustausch „Energetische Erneuerung im Quartier“ am 6. September 2018 in den Ratssaal nach Sankt Augustin ein. Die zunehmende Bedeutung der energetischen Erneuerung in den Kommunen, die Beantragung von Fördermitteln wie z. B. im Programm KfW 432 „Energetische Stadtsanierung“ und die Komplexität einer integrierten energetischen Quartierserneuerung erfordern ein hohes Maß an Wissenstransfer und Netzwerkarbeit. Deshalb folgten zahlreiche Vertreter aus Kommunalverwaltungen und Fachplaner der Einladung.

[weiter]

Termine

So, 23.09.2018 11:00 bis
14:00

Elfentanz und Zwergenzauber - Zauberhaftes rund um den Wald

Ein zauberhafter Ausflug erwartet euch.Gemeinsam mit den kleinen Tieren des Waldbodens leben Zwerge, Elfen und Waldtrolle ...

[weiter]

Mi, 26.09.2018 14:00 bis
17:00

Vom Korn zum Brot - Einblicke in die Vollkornmühlenbäckerei

Die DLS-Vollkornmühlenbäckerei lädt Sie ein zu einem Blick in die Backstube sowie hinter die Kulissen.

[weiter]

Umwelterlebnisse - Anmeldung

Hier können Sie sich zu allen Veranstaltungen des Büro für Natur- und Umweltschutz anmelden.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wenn Sie sich für mehr als zwei Veranstaltungen anmelden möchten, bezahlen Sie die Gebühr bitte vorab im Umweltbüro.

Gerne beantworten wir Ihre inhaltlichen Fragen unter Tel.: 02241/243-426.

Bitte beachten Sie unsere Rücktrittsbedingungen:

Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig ab. Nur so können wir die Plätze ggf. aus der Warteliste nachbesetzen. Bei einer Absage fallen folgende Gebühren für Sie an:

bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 Prozent

bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn:  100 Prozent

Die Gebühren entfallen, sofern Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.

Falls eine Veranstaltung ausfallen muss, informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig. Evtl. geleistete Gebühren werden zu 100 Prozent erstattet.

 

Veranstaltung
Anmelder
Teilnehmer
Fast fertig...
*

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.