Home

Aktuelles

Einfach Umsteigen im Zentrum

Nachdem die verschiedenen Baumaßnahmen am Haltepunkt Sankt Augustin-Zentrum abgeschlossen wurden, wird nun der P+R-Parkplatz an der Bonner Straße zu einer verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstation mit Fahrrad-Parkhaus umgebaut. Hier sollen die verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten wie ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, E-Autos und Carsharing-Angebote verknüpft werden. So werden attraktive Alternativen zum motorisierten Individualverkehr angeboten. Über den Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ und Fördermittel des Nahverkehr Rheinland konnte der Eigenanteil gering gehalten werden. Ab Montag, 26. Februar 2018 wird die Fläche des früheren P+R Parkplatzes für den Umbau gesperrt.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Termine

Sa, 17.03.2018 00:00 bis
Sa, 24.03.2018 12:00

Frühjahrsputz 2018 - Wir machen dem Müll Beine!

Gemeinsam mit dem Verein, Freunden, Nachbarn befreien Sie Ihre Stadt vom wilden Müll.

[weiter]

Sa, 24.03.2018 19:30 bis
21:30

Sternstunden über der Heide - Himmelsbeobachtungen im Frühling

Werfen Sie einen Blick durch die zahlreichen Teleskope - es bieten sich spannende An- und Aussichten!

[weiter]

HUMA Bauabschnitt I in der Vogelperspektive

Die Webredaktion ist für Sie in die Lüfte gestiegen. Aus dem Krankorb heraus ergaben sich vollkommen neue Ansichten, die wir mit Ihnen teilen wollen.

Das Modell des neuen HUMA. Der linke Teil ist Bauabschnitt I und wird gerade gebaut.

Blick auf das Spindelbauwerk. Hierüber wird das neue Parkdeck erreichbar sein.

Von oben kann man die Rampe und die Brücke über die S66 gut erkennen.

Ganz schön viele Kräne drehen sich auf der Baustelle. Aus dem Krankorb Richtung Osten fotografiert.

Blick über Neubau, den alten HUMA-einkaufspark über die Hochschule Richtung Menden.

Auch dieser Kran, der derzeit noch mitten in der Baustelle steht, wird wieder verschwinden. Dafür wird er mit Hilfe eines zweiten Krans von oben nach unten stückweise abgebaut.

Blick auf eine Einkaufsebene.

Durch diese Öffnungen fällt viel Tageslicht in den neuen HUMA.