Home

Ansprechpartner

Auskünfte zum Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept erteilen Ihnen die Mitarbeiter des Planungsamtes.

Aktuelles

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Streckenausbau der S 13 zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel

Laut Mitteilung der Deutschen Bahn finden im Rahmen des Ausbaus der S 13 zwischen dem 21. Januar und 28. Februar 2018 Rodungsarbeiten entlang der Strecke zwischen Troisdorf und Sankt Augustin statt. In Sankt Augustin-Menden ist die Strecke von der Siegbrücke bis zum Bahnhof Menden an verschiedenen Abschnitten betroffen.

[weiter]

Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept

Um die Entwicklungsziele der Stadt, die im Stadtentwicklungskonzept bezogen auf die Funktion als Einzelhandelsstandort formuliert wurden, umsetzen zu können, hat der Rat im Mai 2008 das Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept beschlossen. Hiermit soll die Enzelhandelsentwicklung im Stadtgebiet gesteuert werden, um der Funktion als Mittelzentrum gerecht zu werden. Das Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept benennt darüber hinaus zur planungsrechtlichen Steuerung der Einzelhandelsentwicklung die Sortimente der Sankt Augustiner Liste und definiert sie nach ihrer Nahversorgungs-, Zentren- oder Nichtzentrenrelevanz.

 

Ansprechpartner

Auskünfte zum Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept erteilen Ihnen die Mitarbeiter des Planungsamtes.