Home

Ansprechpartner

Auskünfte zum Masterplan "Urbane Mitte" erteilt Ihnen Gabi Scharmach

Aktuelles

Aktiv für mehr Vielfalt im Wald

Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin lädt in Zusammenarbeit mit Revierförster Gerhard Pohl vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft engagierte Waldfreunde am Freitag, 29. Juni 2018, um 14.00 Uhr dazu ein, für die heimische Pflanzenvielfalt aktiv zu werden. In einer gemeinsamen Aktion soll dem Drüsigen Springkraut im Niederpleiser Wald der Garaus gemacht werden.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juli 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Termine

Do, 21.06.2018 18:00 bis
21:00

(Trink-) Wasser ist Leben - Feierabendradtour mit dem ADFC zur Wahnbachtalsperre

Die Tour führt auf schönen Wegen zur eindrucksvollen Staumauer der Wahnbachtalsperre - wunderbare Ausblicke inbegriffen!

[weiter]

Fr, 22.06.2018 16:00 bis
18:30

Kräutergeheimnisse aus dem Kloster - Duft- und Heilkräuter mit allen Sinnen erleben

Mitten in Sankt Augustin ein Kräutergarten, der in vielen Stunden Arbeit angelegt wurde und liebevoll gepflegt wird.

[weiter]

Masterplan "Urbane Mitte"

Mum Ausschnitt

Mit dem Masterplan "Urbane Mitte", der den rund 31 Hektar großen Bereich zwischen der Südstraße im Norden, der Bonner Straße im Osten, der Arnold-Janssen-Straße im Süden sowie der Hochschule Rhein-Sieg und dem Rhein-Sieg-Gymnasium im Westen umfasst, stellt die Stadt Sankt Augustin die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung eines urbanen Zentrums mit hoher Aufenthalts- und Lebensqualität und zeigt einen erfolgversprechenden Weg zu einer Stadtmitte auf.

Einleitung (Dateigröße ca. 18 MB)

Methodische Vorgehensweise (Dateigröße ca. 6 MB)

Informations- und Diskussionsphase (Dateigröße ca. 10 MB)

Städtebauliche Bestandaufnahme (Dateigröße ca. 20 MB)

Analysephase (Dateigröße ca. 31 MB)

Entwurfsphase (Dateigröße ca. 81 MB)

Handlungsempfehlungen (Dateigröße ca. 35 MB)

Ausblick (Dateigröße ca. 0,3 MB)

Anhang (Dateigröße ca. 0,2 MB)

Ansprechpartner

Auskünfte zum Masterplan "Urbane Mitte" erteilt Ihnen Gabi Scharmach