Home

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?
Bitte wenden Sie sich an:
Johanna Spieker
Tel.: 02241/243-522
johanna.spieker@sankt-augustin.de

Aktuelles

Premiere von STADTRADELN in Sankt Augustin erfolgreich

165 aktive Radler, 14 Teams, 27.734 Kilometer und 3.938 Kilogramm eingespartes CO2 sind die Bilanz der ersten Teilnahme der Stadt Sankt Augustin am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Bürgermeister Klaus Schumacher zeichnete jetzt die drei aktivsten Radfahrer in Sankt Augustin aus. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße In der Holle

Vom 20. bis zum 24. November 2017 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße „In der Holle“ im Stadtteil Birlinghoven durch. In diesem Zeitraum ist eine einseitige Straßensperrung im Bereich des Hauses „In der Holle 7“ für den Kfz-Verkehr notwendig. Die Sperrung wird im Zuge des Baufortschrittes umgestellt. Die Durchfahrt ist in beide Richtungen möglich.

[weiter]

Termine

Mi, 22.11.2017 19:00 bis
20:30

Waldkauz, Falke, Rotmilan - Ein Vortrag über heimische Greifvögel und Eulen

Sie lernen nicht nur die Arbeit der wichtigen Schutzstation kennen, sondern auch die Lebensweise unserer heimischen Greifvögel.

[weiter]

Sa, 25.11.2017 14:00 bis
17:00

Detektive auf Spurensuche - Naturforscher in Aktion (2)

Wolltet ihr schon immer einmal eine Ausbildung zum Detektiv machen? An diesem Nachmittag habt ihr die Gelegenheit dazu!

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin Ort

Mitte März bis November 2017

Aktuelle Baustelleninformation

Durch die Sanierung mit dem Fräsroboter können Straßenaufbrüche verhindert werden.

Mitte März beginnen im Stadtteil Ort Sanierungsmaßnahmen am Kanal. In der Regel wird der Kanal von innen mit Schlauchlinern renoviert oder mit Hilfe von Robotertechnik saniert. Dadurch lassen sich Bauzeit aber auch Einschränkungen für die Anlieger und den Verkehr reduzieren. Während der Arbeiten kann es trotzdem tageweise zu Einengungen der Fahrbahn kommen. Der Verkehr wird dann an den Baufeldern vorbeigeführt. Fußgänger können den Baustellenbereich jederzeit passieren. Stadt und bauausführende Firma versuchen die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten, bitten aber um Verständnis für die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen.

Betroffene Straßen im ersten Teilabschnitt:

Agnes-Miegel-Straße, Am Thomaskreuzchen, An den drei Eichen, Auf der Heide
Berliner Straße, Boelckestraße, Breslauer Straße
Danziger Straße, Distelweg
Fliederweg, Fröbelstraße
Ginsterweg, Goethestraße, Goldregenweg
Hennefer Straße, Herderstraße, Huflattichweg
Jasminweg
Kamillenweg, Königsberger Straße
Magnolienweg, Malvenweg, Marienkirchstraße, Matthias-Claudius-Straße
Pauluskirchstraße
Schillerstraße, Stettiner Straße
Uhlandstraße, Von-Eichendorff-Straße, Zaubernußweg

Die Baumaßnahme

Das Kanalsanierungskonzept der Stadt Sankt Augustin sieht auch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Stadtteil Ort vor. Da bei dieser Baumaßnahme 130 Schachtbauwerken und etwa 5,3 Kilometer Kanal verteilt im ganzen Stadtteil saniert werden, werden die Bauarbeiten in mehreren Straßenzügen parallel ausgeführt. Aufgrund der Größe des Sanierungsgebietes wird die Sanierungsmaßnahme außerdem in zwei Teilabschnitte unterteilt. Der erste Teilabschnitt soll im Herbst 2017 abgeschlossen sein. Die Baumaßnahme bringt die Entwässerungsanlagen der Stadt Sankt Augustin auf den aktuellen Stand der Technik und sorgt damit für deren Werterhalt.

Baukosten

Für den ersten Teilabschnitt sind Kosten von insgesamt 700.000 Euro eingeplant. Diese werden durch die Abwassergebühren finanziert. Den Grundstückseigentümern entstehen keine Kosten.

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?
Bitte wenden Sie sich an:
Johanna Spieker
Tel.: 02241/243-522
johanna.spieker@sankt-augustin.de