Home

Kontakt

Haben Sie noch Fragen zu der Baumaßnahme? Dann wenden Sie sich per E-Mail an projektinfo@sankt-augustin.de an den zuständigen Projektleiter.
 

Aktuelles

Premiere von STADTRADELN in Sankt Augustin erfolgreich

165 aktive Radler, 14 Teams, 27.734 Kilometer und 3.938 Kilogramm eingespartes CO2 sind die Bilanz der ersten Teilnahme der Stadt Sankt Augustin am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Bürgermeister Klaus Schumacher zeichnete jetzt die drei aktivsten Radfahrer in Sankt Augustin aus. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße In der Holle

Vom 20. bis zum 24. November 2017 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße „In der Holle“ im Stadtteil Birlinghoven durch. In diesem Zeitraum ist eine einseitige Straßensperrung im Bereich des Hauses „In der Holle 7“ für den Kfz-Verkehr notwendig. Die Sperrung wird im Zuge des Baufortschrittes umgestellt. Die Durchfahrt ist in beide Richtungen möglich.

[weiter]

Termine

Mi, 22.11.2017 19:00 bis
20:30

Waldkauz, Falke, Rotmilan - Ein Vortrag über heimische Greifvögel und Eulen

Sie lernen nicht nur die Arbeit der wichtigen Schutzstation kennen, sondern auch die Lebensweise unserer heimischen Greifvögel.

[weiter]

Sa, 25.11.2017 14:00 bis
17:00

Detektive auf Spurensuche - Naturforscher in Aktion (2)

Wolltet ihr schon immer einmal eine Ausbildung zum Detektiv machen? An diesem Nachmittag habt ihr die Gelegenheit dazu!

[weiter]

Sanierung Rhein-Sieg-Gymnasium

Aktuelle Baustelleninformation:

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die europaweite Ausschreibung der Architektenleistungen, um anschließend weitere Sanierungsschritte am RSG zu planen.

Die Baumaßnahme

Logo mit dem Schriftzug Rhein-Sieg-Gymnasium in blau und rot

Auf Grundlage einer Bestandsbeurteilung des Gebäudes aus dem Jahre 2011 und dem vorliegenden Schulentwicklungskonzept wurde durch das Gebäudemanagement der Stadtverwaltung eine Durchführungsplanung zur Sanierung erstellt. Dabei mussten die engen finanziellen Spielräume der Stadt sowie weitere anstehende Bauprojekte berücksichtigt werden. Die jetzt vorliegende Planung wurde gemeinsam mit der Schule und der Schulverwaltung erarbeitet und berücksichtigt sowohl technische als auch schulische Prioritäten. Ziel ist, den Schülern des Rhein-Sieg-Gymnasiums auch zukünftig optimale Bildungs- und Lernchancen zu ermöglichen.

Bis 2023 umfasst die Planung die verschiedensten Bereiche. So werden Fachräume saniert oder umgebaut aber auch neue naturwissenschaftliche Räume hergestellt. Neben der Fassaden- und Dachflächensanierung steht die Sanierung sämtlicher Klassenräume, der Verwaltung, der Aula und des Selbstlernzentrums auf dem Programm. Auch Heizung und haustechnischen Installationen müssen erneuert werden. Die Außenanlagen werden zum Ende der Sanierungsmaßnahmen ebenfalls neu gestaltet.

Baukosten

Für alle Baumaßnahmen der Durchführungsplanung werden voraussichtlich über 20 Millionen Euro benötigt. Erfahrungsgemäß entstehen bei Sanierungen im Bestand eines Gebäudes häufig unvorhersehbare Kosten. Dafür haben die Mitarbeiter des städtischen Gebäudemanagements bereits einen Aufschlag für Unvorhergesehenes in Höhe von ca. 25 Prozent einkalkuliert.

Abgeschlossene Maßnahmen

Ersatzräumen für vier Klassen und zwei große Klausurräume sind seit Januar 2014 in Benutzung durch die Schule.

Der naturwissenschaftliche Trakt des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) mit zwei Chemie- und zwei Physikfachräumen und entsprechenden Vorbereitungsräumen wurde saniert und neu ausgestattet.

Außerdem wurden Ende 2014 die Sanierung der Abhangdecke und des Daches im Foyer und der Einbau der Rufanlage abgeschlossen.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen zu der Baumaßnahme? Dann wenden Sie sich per E-Mail an projektinfo@sankt-augustin.de an den zuständigen Projektleiter.